Beschlüs­se Kreis­schul­rat

6. Dezem­ber 2017 | Amt­li­che Mit­tei­lun­gen

Der Kreis­schul­rat Buchs-Rohr hat an sei­ner Sit­zung vom 30. Novem­ber 2017 fol­gen­de Beschlüsse gefasst:

  1. Geneh­mi­gung der Kre­ditab­rech­nung Erwei­te­rung Pro­vi­so­ri­um Klas­sen­zim­mer Gysi­mat­te
  2. Geneh­mi­gung der Schul­gel­der 2018/19 für Sportschüler aus Nicht­ver­bands­ge­mein­den
  3. Wahl der Kreis­schul­pfle­ge für die nächs­te Amts­pe­ri­ode 2018 – 2021 oder bis zur vor­zei­ti­gen Auf­lö­sung der Kreis­schu­le Buchs-Rohr:
  • Frey Ueli, Buchs, bis­her
  • Danie­la Mei­er, Aar­au Rohr, bis­her
  • Mey­er Boris, Buchs, bis­her
  • Simo­ne Wild­ha­ber, Buchs, bis­her4. Geneh­mi­gung, dass die Erneue­rungs­wahl der Revi­si­ons­stel­le vom 1.1.2018 bis zum unter­jäh­ri­gen Rech­nungs­ab­schluss 2018 im Zir­ku­la­ti­ons­ver­fah­ren durchgeführt wird

    5. Ver­ab­schie­dung der Kreis­schul­rä­te 
    Ulrich Koh­ler, Gabrie­la Sas­se und Dimi­tri Spiess

    6. Inpflicht­nah­me des neu gewähl­ten Kreis­schul­ra­tes in neu­er Zusam­men­set­zung

    7. Wahl von Joel Blunier als Prä­si­dent Kreis­schul­rat und Pris­ka Gar­be­ly als Vize­prä­si­den­tin Kreis­schul­rat für die Jah­re 2018 und 2019 oder bis zur vor­zei­ti­gen Auf­lö­sung der Kreis­schu­le Buchs-Rohr.

Die Beschlüsse 1, 2 und 4 unter­ste­hen gemäss § 7 der Sat­zun­gen der Kreis­schu­le Buchs-Rohr dem fakul­ta­ti­ven Refe­ren­dum. Beschlüsse sind der Urnen­ab­stim­mung zu unter­stel­len, wenn es min­des­tens der zehn­te Teil der Stimm­be­rech­tig­ten der Gemein­den in einem Refe­ren­dums­be­geh­ren innert 30 Tagen, von der Bekannt­ma­chung an gerech­net, bei der Prä­si­den­tin des Kreis­schul­ra­tes ver­langt.

Bei der Schul­ver­wal­tung kann eine Unter­schrif­ten­lis­te unent­gelt­lich bezo­gen und vor Beginn der Unter­schrif­ten­samm­lung zur Prüfung des Wort­lau­tes des Begeh­rens ein­ge­reicht wer­den.

Ablauf der Refe­ren­dums­frist: 8. Janu­ar 2018