Kategorie: Gedanken

«Gedanken» Kolumne der Chefredaktion


Liebe sich, wer kann!

Sollen homo­se­xu­elle Paare in der Schweiz hei­raten und Kinder adop­tieren können? Eigent­lich ein lei­diges Thema, über das, augen­schein­lich, kaum sach­lich dis­ku­tiert werden kann.  Kein Wunder – ist es doch eigent­lich die Liebe, über die hier debat­tiert wird …

Medienvielfalt auch bei den Printmedien!

Mit dem Unter­gang des Wer­be­un­ter­neh­mens Publi­citas wurde einmal mehr deut­lich, wie schwer es die Print­me­dien in der heu­tigen Zeit haben. Die Publi­citas war beson­ders auf die Wer­bung in Zei­tungen spe­zia­li­siert. Die Schweiz konnte bis anhin eine viel­fäl­tige Medi­en­land­schaft als Stärke vor­weisen …

Wenn der Deckmantel Kultur weiterhilft!

An und für sich sind die Swisslos-Sub­ven­tionen eine gute Sache, wenn sie denn auch fair ver­teilt werden. Dass das Aar­gauer Kul­tur­ma­gazin AAKU, das ohnehin schon durch ver­schie­dene Städte im Kanton ordent­lich sub­ven­tio­niert wird, Swisslos-Gelder erhält, ist nicht in Ord­nung. Mit diesem Kul­tur­ma­gazin unter­stützen die Swisslos-Ver­ant­wort­li­chen …

Krankenkassen dürfen nicht Gott spielen

Bekannt­lich ist die Kran­ken­kasse in der Schweiz obli­ga­to­risch. Das war nicht immer so. Seit dem 1. Januar 1996 muss jederman/​frau einer Kran­ken­kasse ange­hören. Ursprüng­lich funk­tio­nierte das ganz gut. Die Prä­mien waren tief – alle konnten sie bezahlen …

Nein zur Jekami-Überwachung?

Die Schweiz kennt sehr gute soziale Ein­rich­tungen und darf auch stolz auf diese sein. Die grosse Mehr­heit der Nutzer ver­hält sich kor­rekt – ja es gibt sogar Leute, die Sozi­al­hilfe beziehen könnten, dies aber nicht tun, weil sie sich schämen …

Generation Praktikum?

«Junge müssen sich zuneh­mend mit befris­teter Stelle begnügen» titelte diese Woche die Tages­presse. Beson­ders das kauf­män­ni­sche Seg­ment trifft es hart. Zwi­schen 35 und 40 Pro­zent der befragten KV-Lehr­ab­gänger erhalten ledig­lich einen befris­teten Arbeits­platz. Einer der Gründe für diese Ent­wick­lung …

Aus einer Mücke wird kein Elefant!

Die Sonn­tags­zei­tung berichtet in ihrer jüngsten Aus­gabe über Regel­wid­rig­keiten der Wynental-Suh­ren­tal­bahn und der Bus­be­triebe Aarau. Die grösste Aar­gauer Zei­tung – wie könnte es anders sein – wärmte die Geschichte am Montag in Tritt­brett­ma­nier …

Von der Zukunft eingeholt?

Der Gross­ver­teiler Migros hat bis heute immer sehr schöne Jah­res­ab­schlüsse prä­sen­tieren können. Nun ist der Gewinn massiv zurück­ge­gangen. Die ungüns­tigen Zei­chen der Zeit hat also auch den orangen Riesen ein­ge­holt. Die Mög­lich­keit von Ent­las­sungen …

Ist die Schweiz wirklich sicherer geworden?

In diesen Tagen ist die gesamt­schwei­ze­ri­sche Sta­tistik für Straf­taten erschienen. «Die Schweiz wird sicherer», titelte die NZZ freudig. Für einmal sieht die Sta­tistik denn auch auf den ersten Blick erfreu­lich aus. Was heisst das? Die Zahl der Straf­taten …

Mordprozess mit fadem Beigeschmack!

Der Land­an­zeiger hatte nichts zu suchen am Mord­pro­zess von Rup­perswil, denn Sen­sa­ti­ons­ha­scherei überlassen wir gerne anderen. Der in Ober­ent­felden auf­ge­wach­sene Gerichts­prä­si­dent Daniel Aesch­bach lei­tete den heiklen Pro­zess her­vor­ra­gend …

Abzockerinitiative war für die Katz!

Vor fünf Jahren hat das Schweizer Volk über die soge­nannte Abzo­cker­initia­tive abge­stimmt. Das Ziel war klar: Keine Auswüchse mehr in Sachen Vergütungen an Top­ma­nager. Nach der Annahme dieser Volks­in­itia­tive durch …

Parteietikett im Fall Rupperswil ist irrelevant!

Rote Köpfe gab es am ver­gan­genen Samstag in den Aar­gauer SVP-Kreisen zurecht. Die beson­ders seriös, weg­wei­send und poli­tisch so sehr aus­ge­gli­chen sein wol­lende grösste Tages­zei­tung des Aar­gaus hat wieder einmal den Vogel …

Loading

LANDANZEIGER-KONTAKT

Redak­tion & Verlag
Schö­nen­wer­der­strasse 13
5036 Ober­ent­felden

Telefon: 062 737 90 00
Telefax: 062 737 90 05
inserate@landanzeiger.ch
redaktion@landanzeiger.ch

E-Paper des Landanzeigers

Titelseite Landanzeiger - Wochenzeitung Grossraum Aarau

Immobilien in der Region

Stellen in der Region