Champagnertaufe für Siegermuni «Urner»

12. April 2018

Die Muni­taufe rund zwei Monate vor dem grossen Hosen­lupf in Aarau Rohr war der Start­schuss für das 112. Aar­gauer Kan­to­nal­schwing­fest vom 1. bis 3. Juni. Mit einer zünftigen Cham­pa­gner­du­sche wurde der Sie­ger­muni «Urner» getauft. Der bul­lige Stier der Rasse Ori­ginal Braun­vieh ist im Basel­biet auf­ge­wachsen.

Bilder: Kaspar Flü­ckiger

Siegerpreis «Urner» liess die Champagnertaufe von Gabenchef Matthäus Huber (hinten) ziemlich gelassen über sich ergehen, links Munibesitzer Christoph Buser