Rang 1, HELVETISCH: Die bei­den Schau­fens­ter von HELVETISCH prä­gen das Bild nicht nur zur Weih­nachts­zeit  (Bild: Mar­cel Suter)

Aar­au­er Weih­nachts­schau­fens­ter |

Die Gewin­ner ste­hen fest

Von | 11. Janu­ar 2018 | aar­au info

Das Zen­trum Aar­au, die Ver­ei­ni­gung der Fach­ge­schäf­te, hat wie­der einen Weih­nachts­schau­fens­ter-Wett­be­werb durch­ge­führt. Gewon­nen hat HELVETSICH, das Fach­ge­schäft für Kunst­hand­werk und Sou­ve­nirs am Gra­ben.

Über 30 Fach­ge­schäf­te in der Innen­stadt von Aar­au und im City Märt haben ihre Schau­fens­ter zur Advents­zeit fest­lich geschmückt und am Wett­be­werb zur Wahl der schöns­ten Deko­ra­ti­on teil­ge­nom­men. Die Schau­fens­ter wur­den von Besu­che­rin­nen und Besu­chern begut­ach­tet und gleich­zei­tig auch ran­giert. Auf­fal­lend war, dass die pro­fes­sio­nel­le Schau­fens­ter­ge­stal­tung nicht immer die wir­kungs­volls­te ist und, dass dabei das Waren­an­ge­bot eine wich­ti­ge Rol­le spielt. Fach­ge­schäf­te der Mode- und Schmuck­bran­che sind stil­voll, pro­fes­sio­nell, teils auch schlicht und das Pro­dukt ins Zen­trum rückend gestal­tet.

Die Tex­til­bran­che setzt auf die Prä­sen­ta­ti­on der Klei­dungs­stü­cke und der Acces­soires, ergänzt mit sai­so­nal typi­schen Gegen­stän­den pas­send zu Win­ter­sport oder Par­ty­stim­mung. Einen star­ken Bezug zu Weih­nach­ten haben die Fach­ge­schäf­te der Haus­halt- und Küchen­ge­rä­te. Ver­spielt, ele­gant und fest­lich waren die Geschen­ke- und Deko­ra­ti­ons­ge­gen­stän­de prä­sen­tiert.

Drei Gewin­ner aus­ge­macht

Gesamt­heit­lich betrach­tet haben die Schau- fens­ter zur Advents­zeit in Aar­au die­ses Jahr einen fest­li­chen und span­nen­den Ein­druck hin­ter­las­sen. Am meis­ten Stim­men fie­len auf das Schau­fens­ter von HELVETISCH am Gra­ben. Das Resul­tat ist wenig über­ra­schend, weil das tra­di­tio­nel­le Aar­au­er Fach­ge­schäft über das gan­ze Jahr auf eine attrak­ti­ve Prä­sen­ta­ti­on in den Vitri­nen setzt. Auf Rang zwei kommt Läder­ach Cho­co­la­tiers Suis­se im City-Märt und den drit­ten Rang holt sich das Kauf­haus zum Glück an der Metz­ger­gas­se dank der krea­ti­ven Glas­be­ma­lung. Die preis­ge­krön­ten Fach­ge­schäf­te erhal­ten Gra­tis-Inse­ra­te in der Früh­lings­zei­tung, die am 8. März 2018 als Bei­la­ge zum Land­an­zei­ger erschei­nen und die Früh­lings- und Oster­ak­ti­vi­tä­ten bewer­ben wird.

Ein­kaufs­gut­schei­ne gewon­nen

Aus den ein­ge­reich­ten Wahl­vor­schlä­gen der Kun­din­nen und Kun­den wur­den drei Gewin­ne­rin­nen und Gewin­ner von ZEN­TRUM-Ein­kaufs­gut­schei­nen aus­er­ko­ren. Gut­schei­ne im Wert von je 250 Fran­ken gehen an Audrey Kirch­ho­fer (Buchs), Eri­ka Bühl­mann (Aar­au) und Luca Por­re­ca (Gret­zen­bach). Das ZENTRUM Aar­au gra­tu­liert herz­lich und dankt für die Treue.

Rang 2, Läder­ach Cho­co­la­tiers Suis­se: Genuss auch für das Auge und beson­ders attrak­tiv wäh­rend der Advents­zeit.

Rang 3, Kauf­haus zum Glück: Ein­zig­ar­tig dank der krea­ti­ven Fens­ter-Bema­lung