Stadt­rätin Suz­anne Mar­clay-Merz und Hans Umbricht (links), der Prä­si­dent des jubi­lie­renden
Per­so­nal­ver­band der Stadt Aarau, pflanzen sym­bo­lisch die Linde 
(Bilder: Kaspar Flü­ckiger)

Jubi­lä­ums­feier 100 Jahre Per­so­nal­ver­band der Stadt Aarau

Eine neue Linde für Aarau

13. Juni 2018 | News

Mit einer Baum­pflanz-Aktion und einem währ­schaften Brunch auf dem Bin­zenhof fei­erte der Per­so­nal­ver­band der Stadt Aarau am Sonntag sein 100-jäh­riges Bestehen. «Es braucht uns heute mehr denn je», betonte Prä­si­dent Hans Umbricht.

«Mit ein biss­chen Glück kann unser Ver­band in hun­dert Jahren das zwei­hun­dert-Jahr-Jubi­läum im Schatten dieser Linde feiern», sprach Hans Umbricht vor der fei­er­li­chen Baum­pflan­zung beim Kin­der­garten Bin­zenhof. Der Prä­si­dent des Per­so­nal­ver­bands der Stadt Aarau arbeitet bei der Stadt­po­lizei. Er betonte, dass es den Ver­band heute mehr denn je brauche, unter anderem wegen des vom Ein­woh­nerrat aus­ge­übten Spar­drucks.

Der Ver­band schenkte der Stadt Aarau zum 100-Jahr-Jubi­läum eine Som­mer­linde. Hans Umbricht vollzog die fei­er­liche und sym­bo­li­sche Baum­pflan­zung gemeinsam mit Stadt­rätin Sus­zanne Mar­clay-Merz.

Aus Biel reiste Urs Stauffer ans Jubi­läum. Der Prä­si­dent des Zen­tral­ver­bands des öffent­li­chen Per­so­nals der Schweiz über­brachte eine Gruss­bot­schaft. Von den 170 Mit­glie­dern des Per­so­nal­ver­bandes der Stadt Aarau kamen rund 90 ans Jubi­läum, wel­ches nach der Baum­pflan­zung und einem Spa­zier­gang zum nahen Bin­zenhof der Familie Knörr mit einem währ­schaften Brunch auch kuli­na­risch gefeiert wurde. Das Rah­men­pro­gramm bot später einen Bau­ern­hof­rund­gang, eine Fahrt mit dem pfer­de­be­spannten Plan­wagen, Zabe­reien von Tom Lauri und einem Auf­tritt des ein­hei­mi­schen Komiker-Duos «Pasta del Amore»

KF

Anschlies­send war­tete auf die Gäste ein reich­hal­tiger Brunch auf dem Bin­zenhof der Familie Knörr