Dominic Scha­cher (Bild: zVg)

Ori­en­tie­rungs­lauf

Erfolgreiche Aargauer Nachwuchsathleten

7. Juni 2018 | Sport

Nicht weniger als fünf Aar­gaue­rInnen haben sich für die Junioren-Europa resp. die Junioren-Welt­meis­ter­schaften im Ori­en­tie­rungs­lauf qua­li­fi­ziert.

An den als Begleit­läufe zur EM aus­ge­tra­genen Selek­ti­ons­wett­kämpfen bewiesen die Nach­wuchs­ath­leten das OL Nach­wuchs­ka­ders Aargau ihr Können. Nicht weniger als fünf Ath­leten und Ath­le­tinnen wurden diese Woche durch Swiss-Ori­en­tee­ring für die inter­na­tio­nalen Titel­kämpfe selek­tio­niert.

Timo Suter (Rütihof) wird Mitte Juli an den Start der Junio­ren­welt­meis­ter­schaften in Ungarn gehen.

Seine jün­gere Schwester Siri Suter wurde als Ersatz­läu­ferin auf­ge­boten und wird laufen können, wenn eine Team­kol­legin aus­fallen würde. Selek­tionen geregnet hat es gleich mehr­fach bei den 15- bis 16-Jäh­rigen: Lilly Graber (Biber­stein), Sanna Hotz (Scha­fi­sheim) und Dominic Scha­cher (Unter­ent­felden), sowie die 18-Jäh­rige Eline Gemperle (Boniswil) haben sich für die Ende Juni/​anfangs Juli aus­ge­tra­gene Junio­reneu­ro­pa­meis­ter­schaften in Bul­ga­rien qua­li­fi­ziert.

ZVG