Ergebnis der Referendumsabstimmung vom 4. März 2018

7. März 2018 | Amt­liche Mit­tei­lungen

Geneh­mi­gung des Akti­en­kauf­ver­trages zwi­schen der Ein­woh­ner­ge­meinde Köl­liken und der eniwa AG (ehe­mals IBAarau AG).

  • Stimm­be­rech­tigte laut Stimm­re­gister: 2806
  • Ungültige brief­liche Stimm­ab­gaben: 40
  • Gültig ein­ge­reichte Stimm­rechts­aus­weise: 1479
  • Ein­ge­legte Stimm­zettel: 1402
  • Leere und ungültige Stimm­zettel: 15
  • In Betracht fal­lende Stimm­zettel: 1387
  • Ja-Stimmen: 477
  • Nein-Stimmen: 910

Abstim­mungs­be­schwerden (§§ 66 ff des Gesetzes über die poli­ti­schen Rechte) sind ein­zu­rei­chen innert drei Tagen seit der Ent­de­ckung des Beschwer­de­grundes, spä­tes­tens aber am dritten Tag nach der Ver­öf­fent­li­chung des Ergeb­nisses im Land­an­zeiger an den Regie­rungsrat des Kan­tons Aargau, 5001 Aarau. Die Beschwer­de­schrift muss einen Antrag und eine Begründung ent­halten sowie den Sach­ver­halt kurz dar­stellen.

Köl­liken, 5. März 2018
Wahlbüro