Ersatz­wahl Amts­pe­ri­ode 2018/2021

1. Novem­ber 2017 | Amt­li­che Mit­tei­lun­gen

Am Sonn­tag, 4. März 2018 fin­det eine Ersatz­wahl für die Amts­pe­ri­ode 2018/2021 statt. Zu wäh­len sind:

  • 1 Mit­glied des Gemein­de­rats
  • Vize­am­mann

Anmel­de­ver­fah­ren:
Wahl­vor­schlä­ge sind gemäss § 29a des Geset­zes über die poli­ti­schen Rech­te (GPR) und § 21b der Ver­ord­nung über die poli­ti­schen Rech­te (VGPR) von zehn Stimm­be­rech­tig­ten des Wahl­krei­ses zu unter­zeich­nen und bei der Gemein­de­kanz­lei
bis spä­tes­tens am 44. Tag vor dem Wahl­tag, das heisst bis Frei­tag, 19. Janu­ar 2018, 12.00 Uhr, ein­zu­rei­chen.

For­mu­la­re kön­nen bei der Gemein­de­kanz­lei oder auf der Gemein­de­home­page www.oberentfelden.ch bezo­gen wer­den.

Die Namen der Vor­ge­schla­ge­nen wer­den allen Stimm­be­rech­tig­ten mit einem dem Wahl­ma­te­ri­al bei­ge­leg­ten Infor­ma­ti­ons­blatt bekannt gege­ben. Im ers­ten Wahl­gang sind aber auch nicht ange­mel­de­te Per­so­nen wähl­bar. Als Vize­am­mann kann eine Per­son nur gültige Stim­men erhal­ten, wenn sie gleich­zei­tig als Gemein­de­rat gewählt wird oder bereits Mit­glied des Gemein­de­rats ist.

Wahlbüro Ober­ent­fel­den