Lei­ter Stadt­ent­wick­lung tritt zurück

Von | 28. Novem­ber 2017 | News, Bau­en & Woh­nen

Kurt Schnei­der, Lei­ter der Stadt­ent­wick­lung, hat sein Arbeits­ver­hält­nis mit der Stadt Aar­au per Ende Febru­ar 2018 auf­ge­löst und stellt sich einer neu­en Her­aus­for­de­rung.

Kurt Schnei­der hat sich ent­schlos­sen, nach mehr­jäh­ri­ger erfolg­rei­cher Tätig­keit als Lei­ter der Stab­stel­le Stadt­ent­wick­lung der Stadt Aar­au eine neue Auf­ga­be zu übernehmen. Kurt Schnei­der wech­selt per 1. Mai 2018 zur Stadt Olten und führt dort als Lei­ter Bau­di­rek­ti­on die Abtei­lun­gen Hoch­bau, Tief­bau, Werk­hof

und Admi­nis­tra­ti­ve Diens­te, wel­che für das Hoch­bau- und Tief­bau­we­sen, die Ent­sor­gung, die Nut­zungs­pla­nung, die Lie­gen­schafts­ver­wal­tung und das Haus­wart­we­sen zustän­dig sind. Der Stadt­rat wird über die Nach­fol­ge­re­ge­lung zu gege­be­ner Zeit ori­en­tie­ren.