Buchser Gewerbeausstellung 2017 |

Publikumswirksame BUGA 17 in Buchs

Von | 1. November 2017 | News

Die Buchser Gewerbeausstellung bot mehr, als man von einer kleineren Gewerbeausstellung erwarten konnte – ja sie war wirklich interessant und abwechslungsreich.

Die Gewerbler stellten nicht einfach Stände hin und informierten über ihre Produkte, nein, sehr viele Aussteller boten den Besuchern eine Attraktion.

Entweder war dies ein Wettbewerb oder dann wurde am Stand gearbeitet. Aber auch neue Produkte wurden an dieser BUGA lanciert – beispielsweise der Rüebli-Hot Dog (Hot-Karott) der Bäckerei Jaisli.

Eine besondere Attraktion war ausserdem die Holzfällershow, welche zahlreiche Schaulustige anzog. Auch kulinarisch liessen sich die Buchser einiges einfallen, so dass wohl niemand hungrig oder durstig den Heimweg antreten musste. Sehen, respektive hören lassen, durfte sich zudem das Unterhaltungsprogramm.

Speziell und bestimmt eine Bereicherung war der Gastauftritt des Lötschentals mit der Liveschnitzerei der «gförchigen», aber sehr beliebten Lötschentaler Masken. Kurz zusammengefasst war die BUGA mit Bestimmtheit für diese Grösse eine sehenswerte, ideenreiche Ausstellung, auf die die Buchser stolz sein können.

So stellt man sich eine lokale Gewerbeausstellung vor – nicht «stier» und monton, sondern eben mit viel Action. Da haben die Buchser Gewerbetreibenden ganze Arbeit geleistet – Chapeau. Schade, dass die Buchser Gewerbeausstellung nur alle fünf Jahre stattfindet. Unsere Bilder geben nochmals einen kleinen Einblick in die sehr gut organisierte und interessante Ausstellung.

Impressionen von der BUGA 2017 finden Sie in der Foto-Galerie