Eishockey |

Verdienter Sieg der Argovia Stars

Von | 9. November 2017 | News, Sport

Nach dem knappen Sieg gegen den EHC Burgdorf vom vergangenen Wochenende galt es für die Argovia Stars am vergangenen Samstag die Frage zu beantworten, ob durch einen Sieg gegen den favorisierten zweitplatzierten EHC Zuchwil–Regio der Anschluss an die Spitzengruppe wieder hergestellt werden kann.

Gleichzeitig bot sich bei diesem Spiel die Gelegenheit, für die 2:5 Niederlage im Hinspiel Revanche zu nehmen. 127 Zuschauer liessen es sich auf der KEBA in Aarau nicht entgehen, die Beantwortung der Frage live zu erleben.

Das Spiel bot von Beginn weg gutes 1. Liga-Niveau, beide Teams traten konzentriert auf, das Tempo war hoch, die Fehlerquote gering. Am Schluss hiess es: Ein hochverdienter 7:3 Sieg für die Argovia Stars.

Anschluss an die Spitzengruppe geschafft

Dank diesem Exploit gegen den Favoriten, konnten die Argovia Stars nach Verlustpunkten mit zwei Spielen weniger zum EHC Zuchwil-Regio aufschliessen. Am kommenden Samstag, 11.11.2017, kommt es auf der KEBA zum brisanten Duell gegen den EHC Adelboden, der bisher überraschend stark spielte und direkt hinter den Stars auf dem vierten Rang steht.