Markus Her­mann und sein Team sind voller Taten­drang (Bilder: Martin Zürcher/​Markus Schenk)

Voi Safenwil mit Poststelle eröffnet

18. April 2018 | News 2

Seit letzter Woche exis­tiert in Safenwil wieder ein Voi-Lebens­mit­tel­ge­schäft. Dieser wurde in der bis­he­rigen Post im Zen­trum inte­griert und führt auch gleich noch eine kleine Post­stelle.

Auf 380 Qua­drat­meter Laden­fläche werden über 5000 ver­schie­dene Artikel ange­boten. Laut dem Voi Pro­jekt­leiter Migros Aare Reto Leut­wyler,  werden neben den bekannten Migros- auch viele Mar­ken­pro­dukte ange­boten. Zudem wird man im Safen­wiler Voi Rau­cher­waren und alko­ho­li­sche Getränke kaufen können. Wer noch ein Post­ge­schäft zu tätigen hat, kann dies auch gleich an Ort und Stelle erle­digen.

Die Bevöl­ke­rung ist erleich­tert, dass wieder ein Voi eröff­nete. Den Inhaber kennt man ja bereits aus der Zeit des Vois im Fritz. Am Eröff­nungs­apéro sah man nur zufrie­dene Gesichter. Die Pro­jekt­leiter Reto Leut­wyler und Dominic Watt zeigten sich dankbar für die Leis­tung, die Markus Her­mann und sein neun­köp­figes Team in den ver­gan­genen Tagen voll­bracht haben.

Sie belohnten diese Leis­tung mit einem 500-Franken-Check in das Mit­ar­bei­ter­käs­seli. Peter Rytz von der Post bedankte sich dafür, dass man zusammen mit der Gemeinde eine gute Lösung für die Schlies­sung der  unren­ta­blen Post­stelle gefunden hat. Er führte an, dass vier Mit­ar­bei­te­rinnen vom Voi-Laden eine zusätz­liche Schu­lung für die anste­henden Post­dienste absol­viert haben. Dem Team um Markus Her­mann, das ab sofort für gut gefüllte Regale und freund­liche Bedie­nung sorgen wird, merkte man die Freude auf das, was nun kommen wird an.

Die Safen­wiler Bevöl­ke­rung begrüsst die Voi-Eröff­nung und auch für das -Safen­wiler Zen­trum dürfte der neue Laden durchaus eine Berei­che­rung dar­stellen.

TIZ/​MS

Dieser Blick in den neuen Voi ist vielversprechend | Der Landanzeiger

Dieser Blick in den neuen Voi ist viel­ver­spre­chend