Vom 1. bis 17. Dezem­ber in Aar­au |

Weih­nachts­markt in Aar­au – eine Her­aus­for­de­rung

Von | 28. Novem­ber 2017 | aar­au info

Der Ver­such zur Lan­cie­rung eines Weih­nacht­mark­tes als fes­te Insti­tu­ti­on im Advents­pro­gramm hat es in Aar­au schon mehr­mals gege­ben. Jetzt gibt es erst­mals einen Markt, der 17 Tage lang dau­ert.

Vre­ni und Lui­gi Lan­go­ne aus Sar­men­storf haben über Jah­re als Markt­fah­rer am MAG teil­ge­nom­men. Nun wol­len sie für Aar­au etwas Gutes tun und sie haben einen Weih­nachts­markt auf die Bei­ne gestellt.

Schon die Dau­er des Weih­nachts­mark­tes in Aar­au vom 1. bis 17. Dezem­ber ist eine Her­aus­for­de­rung. Um die Präsenzzeiten zu ver­ein­fa­chen, wur­den drei Etap­pen vom 1. bis 3., vom 5. bis 10. und vom 12. bis 17. Dezem­ber angebo­ten. Im Gebiet Kasi­no­park, Fisch­li­brun­nen, Färberplatz und zwischen den Toren wer­den jeweils 25 fest­lich deko­rier­te Holzhäuschen plat­ziert und von ins­ge­samt 43 Aus­stel­lern belegt sein.

Kunst­hand­werk, Deko­ra­ti­ons­ma­te­ri­al, Weih­nachts­schmuck, Geschenk­ar­ti­kel und auch Kuli­na­ri­sches ste­hen im Ange­bot. Der Weih­nachts­markt soll auch das tra­di­tio­nel­le Ker­zen­zie­hen von insie­me Aar­au-Lenz­burg, das in der­sel­ben Zeit­span­ne in der Markt­hal­le statt­fin­det, berei­chern. Ganz spon­tan sind auch Auf­trit­te von Chören, Bläser-Ensembles mit Advents­mu­sik vor­ge­se­hen. Auf dem Platz bei den Toren wird ein Kin­der­ka­rus­sell betrie­ben und für die Klei­nen gibt es am 9., 10. und 13. Dezem­ber Märlistunden und Chas­per­li­thea­ter in der Stadt­bi­blio­thek.

Der Weih­nachts­markt ist vom 1. bis 17. Dezem­ber, aus­ser am Mon­tag, täglich von 11 bis 19 Uhr geöffnet, am Don­ners- tag (Abend­ver­kauf) jeweils bis 20 Uhr. Mehr Infor­ma­tio­nen auf der Web­site www.aarauinfo.ch.