cirqu'7 Festival für aktuelle Zirkuskunst | Der Landanzeiger
Fidelis Fortibus ist eine der 15 Compagnies im Spielplan von cirqu’7

cirqu’7 – Festival für aktuelle Zirkuskunst

Bald ist es soweit und cirqu’7 verwandelt Aarau in eine Zirkusstadt. Am Freitag, 31. Mai startet das Festival für aktuelle Zirkuskunst in seine letzte Ausgabe vor der Renovation der Alten Reithalle.

Wenn man an Zirkus denkt, denkt man an Zirkuszelte und Manegen, der Duft von Sägemehl steigt einem in die Nase… Diese Zutaten sind in der Produktion «Fidelis Fortibus» enthalten, die Vorstellung selbst ist aber anders, neu, kurios – aktuelle Zirkuskunst eben.

Fidelis Fortibus – comico? Molto! 
Die Zirkusfamilie ist tot, sie liegt unter dem Sägemehl in der Manege – non è comico! Der einzige Überlebende ist der Platzanweiser in seiner abgetragenen Uniform. Er erzählt und übernimmt alle Rollen gleich selbst: von der zersägten Jungfrau über den Jonglageakt bis hin zur Feuernummer ist der Ausgang nicht immer gewünscht und bringt ihn an den Rand der Verzweiflung.

Danny Ronaldo stammt selbst aus einer Zirkusfamilie und es gelingt ihm in «Fidelis Fortibus» im klassischen Zirkuszelt bekannte Tricks auf warmherzige Art und Weise zu demontieren – molto comico!

«Fidelis Fortibus» im Zelt im Schlossgarten

Samstag,1. Juni 201919.30 Uhr
Sonntag,2. Juni 201919.00 Uhr
Mittwoch,5. Juni 201920.30 Uhr
Donnerstag,6. Juni 201920.00 Uhr
Freitag,7. Juni 201919.30 Uhr

Im Spielplan sind 15 Compagnies aufgeführt, die ein Programm zeigen, das für jeden Geschmack und jedes Alter etwas bereithält.

Das gesamte Programm findet sich unter 
www.cirquaarau.ch

Tickets sind erhältlich bei: aarau info an der Metzgergasse 2 oder auf www.starticket.ch.

Text: aarau info | Bild: Benny de Grove
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print