Das Aarauer Night Shopping gibt es am Freitag vor dem ersten Advent zum 14. Mal
Weihnachten in Aarau

Night Shopping und Weihnachtsmarkt

Das Aarauer Night Shopping findet am Freitag, 29. November zum 14. Mal statt und der Weihnachtsmarkt gelangt zum dritten Mal zur Austragung. Dabei geht es nicht nur um Einkaufen sondern auch um ein festliches Erlebnis in der leuchtenden Stadt.

Das Aarauer Night-Shopping ist eine erfolgreiche und traditionelle Geschichte. Beim Eindunkeln werden am Freitag vor dem ersten Advent die grossen Weihnachtsbäume auf dem Aargauer Platz, auf dem Kirchplatz, am Zollrain und vor dem Saxer-Haus am Rain in Betrieb genommen. Gleichzeitig wird die Weihnachtsbeleuchtung in der Altstadt, über der Bahnhofstrasse und im City-Märt eingeschaltet. Dieses Ereignis wurde in den vergangenen Jahren zum Anlass genommen, um den Weihnachtsverkauf in der Stadt mit einer langen Einkaufsnacht zu «feiern». Dabei geht es nicht nur um das Einkaufen bis 22 Uhr, es geht vor allem um die festliche Stimmung in der Stadt. Unter dem Motto «Feuer und Flamme» werden sich die Ladengeschäfte im City- Märt, dem Einkaufszentrum in der Altstadt, und die Fachgeschäfte in der Innenstadt einiges einfallen lassen, um die Besucherinnen und Besucher mit Herz und Freude zu empfangen.

Weihnachtsmarkt am Graben
Vreni und Luigi Langone aus Sarmenstorf haben über Jahre als Marktfahrer am MAG teilgenommen. Sie wollen für Aarau etwas Gutes tun und haben einen Weihnachtsmarkt auf die Beine gestellt, der dieses Jahr zum dritten Mal angeboten wird. Schon die Dauer des Weihnachtsmarktes in Aarau vom 29. November bis 15. Dezember ist eine Herausforderung. Um die Präsenzzeiten zu vereinfachen wurden den Ausstellern drei Etappen ermöglicht. Im Graben werden über 20 Holzhäuschen platziert und von insgesamt über 30 Ausstellern belegt sein. Kunsthandwerk, Dekorationsmaterial, Weihnachtsschmuck, Geschenkartikel und auch Kulinarisches stehen im Angebot. Der Weihnachtsmarkt ist ausser am Montag, täglich von 11 bis 19 Uhr geöffnet, am Night Shopping bis 22 Uhr. Mehr Informationen gibt es auf der Website www.aarauinfo.ch/weihnachten.

Bild: Gerry Frei
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print