Markus Dieth | Der Landanzeiger
Landammann Markus Dieth freut sich auf den Austausch mit der Aargauer Bevölkerung

«Frag de Landamme» mit Markus Dieth

Während seines Amtsjahrs als Landammann lädt Markus Dieth zusammen mit GastroAargau und fünf Aargauer Unternehmen zum traditionellen Landammann-Stammtisch ein. Gestartet wird am 27. Februar in Aarau.

Die Landammann-Stammtische ermöglichen einen offenen Austausch in ungezwungener Atmosphäre, um zu diskutieren und politisieren. «Ich möchte der Bevölkerung Red und Antwort stehen, ehrliche Worte entgegen nehmen sowie Anliegen und Bedürfnisse der Aargauer-
Innen hören», so Landammann und Finanzdirektor Dr. Markus Dieth. Deshalb heissen die diesjährigen Landammann-Stammtische «Frag de Landamme». Markus Dieth liegt es am Herzen, dass sich alle Bürgerinnen und Bürger einbringen können. Deshalb wird er elf verschiedene Gesprächsrunden besuchen, um alle Regionen des Kantons abzudecken.

Durchführung bei Gastrobetrieben und Unternehmen
Die Landammann-Stammtische wurden 2011 in Zusammenarbeit mit GastroAargau ins Leben gerufen; sechs Stammtische werden auch dieses Jahr bei Gastrobetrieben durchgeführt. Zu den weiteren «Frag de Landamme»-Anlässen lädt Markus Dieth gemeinsam mit fünf Aargauer Unternehmen, unter anderem Bierbrauereien, ein. Markus Dieth freuMat sich auf viele interessante Begegnungen und Gespräche mit der Lokalbevölkerung.

Drei Stammtische im Landanzeiger-Gebiet
Der erste Landammann-Stammtisch mit Markus Dieth findet am Donnerstag, 27. Februar, von 19 bis 22 Uhr im Gasthof zum Schützen in Aarau statt. Zu dieser Veranstaltung ist die Bevölkerung herzlich eingeladen. Die weiteren «Frag de Land-amme»-Anlässe finden an folgenden Daten und Orten statt: Mittwoch,
9. September, 19 bis 22 Uhr, Gasthaus Bären, Kölliken und am Dienstag, 13. Oktober, 19 bis 22 Uhr, Cafina AG, Hunzenschwil; 19. März in Abtwil; 27. April in Leuggern; 26. Mai in Brugg; 9. Juni in Beinwil am See; 1. Juli in Baden; 12. August in Villmergen; 27. August in Stein und am 18. November in Rheinfelden. Landammann Markus Dieth und seine elf Gastgeberinnen und Gastgeber freuen sich auf interessante Gespräche mit vielen Gästen.

Text: zVg | Bild: Sandra Ardizzone
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print