Der Vereinsvorstand von BirdLife Kölliken, von Links: Daniel Leutwyler (Präsident), Sandra Leutwyler (Kassier), Dominique Stalder (Vizepräsidentin) und Patrick Möhl (Aktuar) | Der Landanzeiger
Der Vereinsvorstand von BirdLife Kölliken, von Links: Daniel Leutwyler (Präsident), Sandra Leutwyler (Kassier), Dominique Stalder (Vizepräsidentin) und Patrick Möhl (Aktuar)
Neue Sektion von BirdLife Aargau

BirdLife Kölliken gegründet

Der neue Verein BirdLife Kölliken engagiert sich als Teil der schweizweit agierenden BirdLife Verbände für den Natur- und Vogelschutz in der Region. Der Vorstand hat bereits ein vielseitiges Programm auf die Beine gestellt und freut sich, mit vielen Naturbegeisterten aktiv zu werden.

Eigentlich wollte der neu gegründete Verein mit einer Exkursion starten. Diese fiel jedoch dem Coronavirus zum Opfer. «Nun feiern wir unseren Auftakt mit einem Zeichnungswettbewerb zum Thema ‹mein Lieblingsvogel› und holen die Natur in unsere Wohnstuben», schreibt der Vorstand von BirdLife Kölliken in einer Mitteilung.

Jung und Alt sind einladen, ihren Lieblingsvogel auf Papier (Format A5) zu bringen, mit Adresse und Geburtsdatum auf der Rückseite versehen. Alle Einsendungen werden auf der Homepage www.birdlife-koelliken.ch zu bestaunen sein. Zusätzlich findet am 19. September eine kleine Preisverleihung am Stand am Strohhausmarkt Kölliken statt. Die Gewinner werden vorgängig informiert.

Exkursion am 24. Mai führt zum «Neuntöter», dem Vogel des Jahres 2020 | Der Landanzeiger
Exkursion am 24. Mai führt zum «Neuntöter», dem Vogel des Jahres 2020

Die Zeichnungen sollten bis spätestens 30. Juni an folgende Adresse gesendet werden: Sandra Leutwyler, Hauptstrasse 153, 5742 Kölliken oder info@birdlifekoelliken. ch.

Für die jüngsten Teilnehmer befindet sich auf der Webseite www. birdlife-koelliken.ch die Vorlage zum ausdrucken und ausmalen. Die Webseite informiert über das Jahresprogramm mit Exkursionen und Arbeitseinsätzen. Die nächste Exkursion zum Thema «Vogel des Jahres – wer ist der Neuntöter? Ein Krimi in der Natur» findet voraussichtlich am 24. Mai um 8.00 Uhr bei der Badi Kölliken statt.

Die neue Sektion BirdLife Kölliken ist Teil des Kantonalverbandes BirdLife Aargau, welcher als Dachverband von 120 Naturschutzvereinen und rund 15’000 Mitgliedern fungiert. Dieser wiederum gehört zum Schweizer Vogelschutz SVS/BirdLife Schweiz mit rund 67’000 Mitgliedern in 440 lokalen Sektionen.

BirdLife führt Schutzprojekte für Arten und Lebensräume durch und ist aktiv in der Umweltbildung. Mit einem Engagement bei BirdLife Kölliken kann man sich also gleichzeitig für den kantons- und schweizweiten Naturschutz einsetzen.

Text: KF | Bilder: zVg
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print