Chris Regez sorgt mit Live-Stream-Sessions auf Facebook dafür, dass die Musikfreunde nicht auf Konzerte verzichten müssen | Der Landanzeiger
Chris Regez sorgt mit Live-Stream-Sessions auf Facebook dafür, dass die Musikfreunde nicht auf Konzerte verzichten müssen
Live-Stream-Konzerte

Chris Regez unterhält Musikfans

Die Corona-Situation hat für Künstlerinnen und Künstler grosse Auswirkungen. Unzählige Konzerte mussten abgesagt werden. Das betrifft auch die Chris Regez Band und das Duo Chris Regez & Martina Meier.

Nach dem Lockdown realisierte Chris Regez mehr und mehr, dass jetzt viele Menschen einsam sind und etwas Abwechslung und Unterhaltung brauchen könnten. Deshalb hat er am 26. März mit Live-Stream-Sessions auf Facebook begonnen.

Diese Art von Konzert ist eine komplett neue Erfahrung für den Singer/Songwriter. «Ein Auftritt ohne Zuschauer im gleichen Raum ist schon sehr speziell. Mit diesen Sessions möchte ich den Zuschauern für ein paar Momente eine Ablenkung vom Leben im Lockdown- Modus bieten», sagt Regez. Er hat inzwischen rund 20 Live-Stream-Sessions gespielt und viele positive Rückmeldungen in Form von Mails, Anrufen, «Gefällt-mir-Klicks» und Kommentaren erhalten.

Nicht nur aus der Schweiz, sondern auch aus den USA und Frankreich. Der Sänger spielt Songs aus den Musikrichtungen Country und Rock’n’Roll. Natürlich fehlen auch seine eigenen Songs sowie bekannte Oldies nicht.

Chris Regez blickt optimistisch nach vorne: «Jede Krise geht vorbei und deshalb freue ich mich schon jetzt, wenn ich mit meinen Musikerkollegen wieder live spielen kann – vor Publikum im gleichen Raum.»

Wer bei einer Live-Session dabei sein möchte, kann dies unter: www.facebook. com/ch.regez. Der Zeitpunkt der Live-Sessions wird jeweils auf Facebook angekündigt. Viele der Sessions sind auch auf Youtube zu finden.

Text & Bild: CRC
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print