Bujar Dervisaj, ehemaliger Trainer der NLA Herren von Volley Schönenwerd, wird sich nun um die Nachwuchstalente kümmern | Der Landanzeiger
Bujar Dervisaj, ehemaliger Trainer der NLA Herren von Volley Schönenwerd, wird sich nun um die Nachwuchstalente kümmern
Volleyball

Nationales Trainingszentrum der Herren neu in Aarau

Ab September 2020 werden die besten Nachwuchstalente im Volleyballsport in Aarau unter der Leitung von Bujar Dervisaj trainieren. Ziel ist es, sie an nationales und internationales Niveau heranzuführen.

Im Rahmen der Neuorganisation im Bereich Nachwuchsleistungssport hat sich Swiss Volley Region Aargau für die Durchführung und Organisation eines nationalen Trainingszentrums in Aarau entschieden. Das «Swiss Volley Nationale Trainingszentrum für Herren» ist eines von zwei Angeboten in der ganzen Schweiz und soll Spieler im Alter von 15–20 Jahren mit hohem Potential an nationales und internationales Spitzenniveau heranführen.

Bujar Dervisaj, langjähriger Leiter der Talent School Aargau Volleyball und NLA-Trainer der Herren von Volley Schönenwerd wird sich ab September 2020 ganz den Jungtalenten widmen. Diese werden täglich in Aarau im Bereich Technik, Taktik, Athletik trainieren und als 1. Liga-Team in der nationalen Meisterschaft teilnehmen.

Der Regionalverband SVRA fungiert als Träger des nationalen Trainingszentrums (NTZ) und wird dabei durch Subventionen von Swiss Volley und des Kantons Aargau unterstützt. Der Vorstand freut sich, dass die professionelle Nachwuchsarbeit im Kanton weiter ausgebaut werden kann.

→ Zur Webseite SVRA

Text: SVRA | Bild: zVg
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print