argovia philharmonic | Der Landanzeiger
Xoán Castiñeira wird neuer Intendant des argovia philharmonic
argovia philharmonic

Xoán Castiñeira ist der neue Intendant

Mit Xoán Castiñeira hat das argovia philharmonic einen Nachfolger für Intendant Christian Weidmann gefunden werden. Die Verantwortlichen sind glücklich, zusammen mit Castiñeira die nächsten Schritte für eine erfolgreiche Zukunft des Aargauer Leuchtturms einzuleiten.

Die freigewordene Stelle des Intendanten des argovia philharmonic stiess auf grosses Interesse. 36 Personen aus den verschiedensten Bereichen der Musik bewarben sich. Ungefähr die Hälfte aus dem nahen und fernen Ausland, die andere Hälfte aus der Schweiz. Die Findungskommission prüfte die Bewerbungen in zahlreichen Sitzungen, führte Gespräche mit sechs Bewerbern und entschied sich schliesslich einstimmig und im Einvernehmen mit dem Chefdirigenten Rune Bergmann und dem Vereinsvorstand, Xoán Elías Castiñeira Varela als neuen Intendanten vorzuschlagen. Der Vorstand hat diesem Antrag an seiner Sitzung vom 12. Juni 2020 einstimmig zugestimmt.

Lebt seit 2013 in der Schweiz
Xoán Castiñeira wurde 1983 in Galizien geboren. Nach seinem Schulabschluss widmete er sich dem Klavierstudium und erwarb 2006 an der katalanischen Musikhochschule in Barcelona den Bachelor of Music, gefolgt vom 2008 erlangten Master of Music in Advanced Musical Studies an der Royal Holloway University in London. Sein Klavierstudium schloss er 2012 mit dem Diplom als Konzertpianist am Chicago College of Performing Arts ab. Seit 2013 lebt Xoán Castiñeira in der Schweiz; nach zwei Jahren als stellvertretender Geschäftsführer der Vertriebs AG der J.S. Bach-Stiftung wurde er im Juli 2015 zum geschäftsführenden Intendanten der J.S. Bach St. Gallen AG befördert, deren Geschicke er seither erfolgreich leitet. Vom März 2017 bis August 2018 absolvierte er an der Universität St. Gallen ein Nachdiplomstudium in General Management, das er als Executive MBA abschloss. Er spricht neben seiner Muttersprache Galizisch natürlich auch Spanisch und Katalanisch, beherrscht Englisch und Deutsch fliessend in Wort und Schrift und versteht unsere Mundart problemlos. Er ist verheiratet und Vater einer einjährigen Tochter.

60-Prozent-Anstellung
Xoán Castiñeira wird seine Stelle am 1. September in einem Teilpensum von 60 Prozent antreten und damit auch die volle Verantwortung für die Intendanz des argovia philharmonic übernehmen. Für seinen jetzigen Arbeitgeber, die J.S. Bach St. Gallen AG, bleibt Xoán Castiñeira vorläufig operativ verantwortlich. Die Verantwortlichen des argovia philharmonic sind davon überzeugt, mit Xoán Castiñeira einen hoch qualifizierten Nachfolger für Christian Weidmann gefunden zu haben und heissen ihn schon heute herzlich willkommen.

www.argoviaphil.ch

Text: PD | Bild: zVg
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print