Zeugenaufruf der Gemeinde Schlossrued | Der Landanzeiger
«Grobe Sachbeschädigung» beim Schul- und Gemeindehaus.
Zeugenaufruf der Gemeinde Schlossrued

Sprayereien beim Schul- und Gemeindehaus

Am Sonntag, 4. Oktober wurde festgestellt, dass in der Nacht zuvor Vandalen mehrere Gebäudeteile des Schul- und Gemeindehauses Schlossrued versprayt haben. Betroffen von der Sachbeschädigung sind der gesamte Velounterstand, die Eingangstüre zum Schulhaus sowie die öffentliche WC-Anlage.

Bei den Sprayereien handelt es sich nicht mehr um einen harmlosen «Lausbubenstreich», sondern um grobe Sachbeschädigung im Umfang von mehreren Tausend Franken. Aus diesem Grund hat der Gemeinderat bei der Kantonspolizei Aargau bereits Anzeige gegen Unbekannt erstattet und die Ermittlungen sind angelaufen.

Der Gemeinderat bittet die Bevölkerung um Mitteilung von allen Beobachtungen, die für die Ermittlung der Täterschaft dienlich sein könnten. Hinweise richten Sie bitte an die Gemeindekanzlei, Telefon 062 721 13 63 oder per Mail an info@schlossrued.ch.

Zeugenaufruf der Gemeinde Schlossrued | Der Landanzeiger
Zeugenaufruf der Gemeinde Schlossrued
Text & Bild: Gemeinde Schlossrued
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print