IG saubere Umwelt | Der Landanzeiger
IGSU-Botschafter sensibilisierten an der Raststätte Kölliken Süd für die Littering-Problematik
IG saubere Umwelt

Unterschriften gegen Littering

An Autobahn-Böschungen bleibt immer wieder Abfall liegen, der aus Autos geworfen wird. Deshalb führen die Nationalstrassen Nordwestschweiz (NSNW AG) und die IG saubere Umwelt (IGSU) auch dieses Jahr gemeinsame Anti-Littering-Aktionen durch. Am vergangenen Freitag und Samstag sensibilisiert die IGSU-Botschafter an der Raststätte Kölliken Süd für die Littering-Problematik. Einige der Angesprochenen reagierten spontan mit einer Unterschrift oder einem Spruch auf der grossen Tafel. Alle angesprochenen sind auch der Meinung, dass man etwas tun muss gegen die Müllberge, auch der Autobahn entlang. Zu hoffen bleibt, dass sie ihre guten Vorsätze, die sie nach dem Gespräch gefasst hatten, nicht schon Ende Beschleunigungsspur wieder vergessen haben. 

Text & Bild: TIZ
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print