Sprintstar Alex Wilson ehrt (von links): Lina Huber (BTV Aarau Athletics), Florian Steffen (SATUS Rothrist), Emma Huber (BTV Aarau Athletics), Angela Freda (TV Zofingen) und Maël Brunner (LAR Satus Oberentfelden) | Der Landanzeiger
Sprintstar Alex Wilson ehrt (von links): Lina Huber (BTV Aarau Athletics), Florian Steffen (SATUS Rothrist), Emma Huber (BTV Aarau Athletics), Angela Freda (TV Zofingen) und Maël Brunner (LAR Satus Oberentfelden)
Leichtathletik

Alex Wilson ehrt Aargauer Leichtathletiktalente

Der UBS Kids Cup, das grösste Nachwuchssportprojekt der Schweiz, konnte coronabedingt in diesem Jahr nicht in vollem Umfang durchgeführt werden. So musste beispielsweise der traditionelle Schweizer Final im Stadion Letzigrund in Zürich mit den landesweit besten Athletinnen und Athleten im Alter zwischen 7 und 15 Jahren im September abgesagt werden.

Dennoch wurden fünf Aargauer Leichtathletiktalente für ihre Leistungen geehrt. Sie belegten alle in der Bestenliste ihrer Alterskategorie den ersten Platz. Sie wurden im Stadion Trinermatten in Zofingen als Schweizer Meisterinnen und Meister anlässlich einer lokal organisierten Siegerehrung vom Schweizer Sprintstar Alex Wilson ausgezeichnet. Denn für eines steht der UBS Kids Cup auch in dieser ausserordentlichen Saison – für grosse Emotionen.

Text: ACU | Bild: zVg
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print