Zukunftsraum Aarau

Aarau und Densbüren stimmen am selben Tag ab

Die Stadt Aarau hat das Datum für die Urnenabstimmung zum Referendum auf den 7. März 2021 festgelegt. Am gleichen Tag wird auch Densbüren über den Zukunftsraum abgestimmt.

Die mögliche Fusion der Stadt Aarau mit den Gemeinden Densbüren, Oberentfelden und Unterentfelden ist für die Stadt und die Region ein wichtiger Entwicklungsschritt.

Gemäss den vom Einwohnerrat am 19. September 2016 genehmigten Projektschritten der laufenden Ausarbeitungsphase hat dieser der Fusionsanalyse am 24. August 2020 mit 30 Ja zu 12 Nein bei zwei Enthaltungen zugestimmt und den Stadtrat beauftragt, sich an der Ausarbeitung des Fusionsvertrags zu beteiligen. Die Gemeindeversammlung Oberentfelden und die Stimmberechtigten in Unterentfelden haben diesem Schritt ebenfalls zugestimmt. Die Gemeindeversammlung Densbüren hat die Teilnahme an der nächsten Projektphase hingegen abgelehnt. In Densbüren, Oberentfelden und Aarau wurden erfolgreich die Referenden gegen die jeweiligen Entscheide ergriffen. Die Urnenabstimmung in Oberentfelden findet am 13. Dezember statt. In Densbüren findet sie am 7. März 2021 statt.

Der Stadtrat hat aufgrund dieser Ausgangslage das Datum für die Urnenabstimmung zum Referendum in Aarau auf den 7. März 2021 festgelegt. Zu diesem Zeitpunkt wird das Abstimmungsergebnis in Oberentfelden bekannt sein. Die Abstimmungen in Aarau und Densbüren finden gleichzeitig statt. Die Bevölkerung und die Parteien von Aarau haben zudem genügend Zeit, sich auf diese wegweisende Abstimmung vorzubereiten.


Abstimmungs-Fahrplan
Oberentfelden: 13. Dezember
Densbüren: 7. März 2021
Aarau: 7. März 2021


Text: AAR
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print