Solides Grundlagentraining bringt Podestplätze | Der Landanzeiger
Spannung bis in die Zehenspitzen: Gabriel Spiewok turnt gekonnt am Barren.
Kunstturnen

Solides Grundlagentraining bringt Podestplätze

An den Kantonalen Testtagen wird den Turnern alles abverlangt. Sie müssen ihr Können nicht mit kompletten Übungen unter Beweis stellen, sondern in einzelnen Elementen. Dies fordert nebst Beweglichkeit und Kraft eine erhöhte Konzentration. Gestartet und gewertet wird jeweils pro Jahrgang.

Für Manuel Widmer und Liano Giorgi vom Satus ORO (Oberentfelden, Rothrist, Oftringen) war es der erste Wettkampf überhaupt in ihrer angehenden Kunstturnerkarriere. Etwas nervös, aber top motiviert gingen die beiden Jungs an die Geräte und zeigten ihr Bestes. Ihr Gezeigtes reichte für beide für einen Podestplatz in ihrem Jahrgang: Liano siegte bei den Fünfjährigen und Manuel stieg bei den Sechsjährigen auf den dritten Rang.

Gabriel Spiewok, Nico Giorgi und Ben Görner dürfen bereits auf einige Wettkämpfe zurückblicken. Die guten Vorbereitungen der letzen Wochen verhalfen den jungen Turnern zu Topplatzierungen unter den ersten vier Rängen. Bei den Achtjährigen gewann Ben den dritten Platz und Nico ganz dicht hinter ihm den Vierten. Gabriel erturnte sich Rang drei bei den Neunjährigen.

Text & Bild: Charly Zimmerli
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print