Dank dem Toyota GR Supra ist Abassia Rahmani noch schneller | Der Landanzeiger
Abassia Rahmani hat sich mit dem Toyota Supra einen Traum erfüllt.
Toyota

Dank dem Toyota GR Supra ist Abassia Rahmani noch schneller

Die 28-jährige Abassia Rahmani ist seit einigen Jahren Toyota Botschafterin. Die Schweizer Blade Runnerin ist amtierende Europameisterin über 200 Meter Sprint und schnupperte bereits an einer Paralympics-Medaille.

Nach der erfolgreich absolvierten Matura fokussiert sich Abassia komplett auf den Sport, um weitere Fortschritte zu realisieren und ihr Potential auszuschöpfen. Das klare Ziel von Abassia sind die Paralympischen Spiele von Tokyo 2020, welche 2021 ausgetragen werden.

Einen Traum erfüllt
Einen Traum hat sich Abassia bereits realisiert – sie ist nun im dynamischen und sportlichen Supra unterwegs. Abassia ist begeistert vom Supra: «Bereits wenn ich den Startknopf drücke und ich die ersten Motorengeräusche höre, habe ich gute Laune, die Soundanlage ist auch super. Der Supra ist kraftvoll und trotzdem geschmeidig, ich gleite über die Strassen. Das sportliche Design gefällt mir sehr gut und ich fühle mich sicher. Der Kofferraum ist viel grösser als er aussieht und ich kann mehrere Sporttaschen mitnehmen und noch einkaufen gehen».

Der Supra wurde von der Kirchhoff Mobility AG für Abassia umgebaut, so dass alle Bedienungen per Hand ausgeführt werden können. So beschleunigt und bremst, blinkt und hupt sie mit der rechten Hand, während sie mit Links das Lenkrad fest im Griff hat.

Gegenseitig voneinander profitieren
«Die Geschwindigkeit und Körperhaltung von Abassia ist beeindruckend, wir sind fasziniert von ihrer Willenskraft und Disziplin. Zudem sind die Olympischen und Paralympischen Spiele auch für Toyota ein wichtiger Anlass und so können wir gegenseitig voneinander profitieren», kommentiert Christian Künstler die Kooperation mit Abassia Rahmani.

Als stolzer Worldwide Mobility Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele unterstützt Toyota die Höhepunkte menschlicher Bewegung.

Text: PD | Bild: Toyota
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print