Eishockeyschule mit gelungenem Start | Der Landanzeiger
Am Samstag konnten die Kids erstmals in die Eishockeyschule der Argovia Stars.
Eishockey

Eishockeyschule mit gelungenem Start

Zur Freude von Klein und Gross konnte am vergangenen Samstag die Eishockeyschule der Argovia Stars in der Aarauer KEBA starten.

Die Hockeyschüler haben sich am vergangenen Samstag für ihre ersten Trainings in der KEBA bereit gemacht. Die Spannung und Vorfreude waren gross. Dann ging es endlich aufs Eis. Es gab die Mutigen, welche gleich das Eis für sich erobert haben, dann auch die Unbekümmerten, welche sich von den noch geringen Skatingkünsten und dem rutschigen Eis nicht abhalten wurden, voll Elan das Eis zu stürmen. Es gab aber auch ängstliche Kinder, welche noch zaghaft Richtung Eis vorgestossen sind. Mit Hilfe der vielen Trainer, welche ermutigend und mit viel Hingabe alle motiviert haben, hat jedes Kind seine ersten Schritte auf dem Eis gemacht.

Bereits erste «Mätschlis»
Da gab es Fangspiele, Schlittschuhtechnik und auch erste «Mätchlis» wurden gemacht. So wurde bereits im ersten Training jedes Kind auf seine Art gefordert und hat mit der Zeit auch selbst gemerkt: «das macht müde!» Nach dem Training hat jedes Kind ein Schoggistängeli zur Stärkung erhalten und ist, so jedenfalls die Empfindung des Trainerteams, glücklich und zufrieden nach Hause gegangen. Viele erwarten das nächste Training voll Vorfreude. Mehr Infos zu den Trainings sind auf www.argoviastars.ch zu finden.

Text: US | Bild: zVg
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print