«Baumgarten» Reitnau | Der Landanzeiger
Gut erschlossen und doch in der Natur: Die sieben Einfamilienhäuser und das Mehrfamilienhaus am Baumgartenweg in Reitnau werden in moderner Holzbauweise erstellt und garantieren eine ideale Wohn- und Lebensqualität.
Am Baumgartenweg in Reitnau entsteht eine Überbauung mit sieben Einfamilienhäusern und einem kleinen Mehrfamilienhaus

Planen Sie Ihr neues Zuhause im «Baumgarten»

«Baumgarten» Reitnau | Der Landanzeiger
Die geplanten Häuser passen sehr gut ins Dorfbild und bieten dennoch viele Möglichkeiten für das Individuelle.

Wohnen auf dem Land und doch top modern. Das muss kein Traum bleiben. Hanspeter Scherrer von der Scherimo AG in Oberentfelden und Thomas Burgherr von Burgherr Immobilien AG in Hintermoos, verwirklichen Ihren Traum. Dafür haben sie am Baumgartenweg in Reitnau acht Bauplätze erstanden, um nach Ihren Wünschen und Ideen zu bauen.

Die südlichste Aargauer Gemeinde im Suhrental liegt in einer offenen, idyllischen Gegend. Hier lässt es sich gut leben und der Ort hat eine lange Geschichte. Vor 975 Jahren wurde Reitnau erstmals urkundlich erwähnt. Die Geschichte von Reitnau könnten auch Sie bald mitgestalten. Dann nämlich, wenn Sie sich einen der acht Bauplätze im neuen Quartier am Baumgartenweg kaufen und mit den beiden Generalunternehmern Hanspeter Scherrer von der Scherimo AG aus Oberentfelden und Thomas Burgherr von der Burgherr Immobilien AG aus Hintermoos, Ihr neues Traumhaus realisieren.

Das 6000 m2 grosse Land, mit direktem Anschluss an einen Baumgarten und die Landwirtschaftszone, bietet Platz für sieben neue Einfamilienhäuser und ein kleines Mehrfamilienhaus. Während die Einfamilienhäuser zum Kauf angeboten werden, gibt es im Mehr-familienhaus Mietwohnungen.

Die Erschliessung der Parzellen, mit einem schönen Ausblick ins Suhrental und die Zentralschweizer Berge, ist bereits erfolgt. Im kommenden Januar ist Baubeginn des ersten Einfamilienhauses im neusten Reitnauer Quartier.

Die beiden ausgewiesenen Generalunternehmer haben in einem Gestaltungsplan, eine mögliche Überbauung aufgezeigt. Alle Häuser werden ab betoniertem Untergeschoss, in einer modernen Holzbauweise erstellt, bei der eine langlebige Fassade garantiert wird. Bei der Realisierung des Hauses bleibt der Bauherrschaft aber viel Spielraum für eigene Ideen, Wünsche und Ansprüche. «Zusammen mit dem Architekten bieten wir dem Bauherrn die ganze Bandbreite an funktional und formal hochwertiger, prägnanter, zeitloser Architektur», sagt Thomas Burgherr, eidg. Dipl. Zimmermeister. «Wir schaffen Häuser, in denen man sich wohl fühlt. Überzeugen Sie sich selbst.» Burgherr weiss wovon er spricht. Sein Unternehmen, die Burgherr Moosersäge AG, ist seit 155 Jahren erfolgreich im Holzbau tätig.

Thomas Burgherr | Der Landanzeiger
Thomas Burgherr (Bild) und Hanspeter Scherrer realisieren in Reitnau ein neues Quartier mit attraktiven Häusern.

Hanspeter Scherrer und Thomas Burgherr bieten aber nicht nur viel Raum für Individuelles, sie bauen auch schlüsselfertig und zum definierten Fixpreis. «Wir wollen die Leute, die mit uns bauen, glücklich machen», sagt Thomas Burgherr. Er freut sich darüber, dass bereits ein Vertrag für den Bau eines Hauses unterzeichnet ist und reges Interesse am neuen Quartier besteht.

Kontakt

Burgherr Moosersäge AG

Thomas Burgherr
Moosersagi 6
6260 Hintermoos
Telefon 062 758 12 09
info@burgherrag.ch

Text: zVg | Portrait: RAN | Visualisierungen: zVg
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print