Toyota Yaris gewinnt die Wahl | Der Landanzeiger
Der Toyota Yaris wurde zum «European Car of the Year» gekürt.

Toyota Yaris gewinnt die Wahl zum «European Car of the Year 2021»

Hohe Anerkennung der Yaris Hybridtechnologie für tiefe Emissionen, beste Fahrleistungen und den erschwinglichen Preis. Lob der CaroftheYearJury auch für das attraktive Design und die klassenbeste Sicherheit.

Der brandneue Toyota Yaris ist zum «European Car of the Year» 2021 ernannt worden. Eine Jury aus 59 Automobiljournalisten aus ganz Europa hat dem Yaris der vierten Generation den Titel verliehen, 21 Jahre nachdem die innovative erste Generation die gleiche Auszeichnung im Jahr 2000 erhalten hat. Der Yaris war damals das Erste Modell von Toyota, das diese Auszeichnung bekommen hat. Seither hat es der Yaris in jedem Jahr auf die Shortlist der Jury geschafft.

Jury lobte den Yaris
Die Jury lobte die Hybridtechnologie des Yaris für seine Fahreigenschaften, die tiefen Emissionen und den erschwinglichen Preis – kein Wunder, dass 80 Prozent der Yaris-Käufer diesen Antrieb wählten. Anerkannt wurden daneben auch das Design, die Fahrdynamik und die klassenbeste Sicherheit. Zudem schätzte die Jury speziell auch den Erfolg von Toyota beim Wiederbeleben des emotionalen «Hot-Hatch»-Marktes in Europa mit der Lancierung des GR Yaris.

Meistverkauftes Auto
Die Auszeichnung zum Europäischen Auto des Jahres kommt nur wenige Tage nachdem bekannt wurde, dass der Yaris erstmals das meistverkaufte Auto in Europa geworden ist – ein klares Indiz, dass die europäischen Käufer mit der Car-of-the-Year-Jury einverstanden sind! Matt Harrison, Executive Vice President von Toyota Motor Europe, kommentierte: «Das ist eine grosse Ehre für Toyota, und ich danke der Jury für ihre Berücksichtigung und Anerkennung. Bei dieser Gelegenheit möchte ich auch meine Anerkennung aussprechen für das leidenschaftliche Engagement unserer Entwicklungsteams in Europa und Japan. Wir haben den besten Yaris aller Zeiten, und wie Akio Toyoda es anstrebte, zaubert er bereits ein zufriedenes Lächeln auf die Gesichter unserer Kunden.»
Toyota hat die Auszeichnung Europäisches Auto des Jahres dreimal gewonnen. Der Yaris gewann 2000, der Prius 2005 und jetzt 2021 wiederum der Yaris.

Preisreduktion
Der Toyota Yaris ist ab sofort mit einer Preisreduktion von 2400 Franken in der Basisversion Hybrid erhältlich. Als perfektes Stadtauto verbindet er neueste Hybridtechnik mit einem Design, das immer Startbereitschaft signalisiert.
Den 1,5 l Hybrid mit stufenlosem Automatik Getriebe ist neu ab 21’500 Franken beim Händler verfügbar. In der Basisversion Active ist der Yaris als 1.0 l Benziner mit manuellem Schaltgetriebe bereits ab 17’900 Franken erhältlich. Der Toyota Corolla, weltweit meistverkauftes Fahrzeug 2020, ist ebenfalls mit einer Preisreduktion von 3600 Franken in der Basisversion Hybrid erhältlich.

Text: PD | Bild: Toyota
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print