Kilometerkosten 2021 leicht tiefer | Der Landanzeiger
Die Kilometerkosten sind 2021 leicht tiefer als im Vorjahr.
TCS Schweiz

Kilometerkosten 2021 leicht tiefer

Die durchschnittlichen Kilometerkosten liegen gemäss TCS Berechnung 2021 mit 70 Rappen pro Kilometer einen Rappen tiefer als noch im Vorjahr.

Die Kilometerkosten für das TCS-Durchschnittsfahrzeug (Benziner, Kaufpreis Fr. 35’000 und 15’000 Kilometer Jahreslaufleistung) sinken 2021 um einen Rappen gegenüber dem Vorjahr und liegen bei 70 Rappen pro Kilometer. Dies zeigt die jährliche Kilometerkostenberechnung des TCS.

Elektrofahrzeuge lohnen sich
Die geringeren Treibstoffkosten und Servicekosten der Elektrofahrzeuge kumuliert über 10 Jahre Nutzungsdauer kompensieren ab einer gewissen Kilometerleistung deren höhere Neupreise. Je höher die Laufleistung ist, umso grösser ist das Einsparpotential der Treibstoffkosten bei Elektrofahrzeugen. Im Vergleich zum Vorjahr fällt diese Differenz kleiner aus, da mit Stromkosten von Fr. 0.2/kWh (Vorjahr Fr. 0.15/kWh), Benzinkosten von Fr. 1.45/Liter (Vorjahr Fr. 1.61/Liter), Dieselkosten von Fr. 1.53/Liter (Vorjahr Fr. 1.73/Liter) gerechnet wurde.

Die ungefähren Kilometerkosten 2021 für jedes beliebige Fahrzeug können in der TCS Autosuche unter www.tcs.ch berechnet werden.

Hier können Sie die ungefähren Kilometerkosten berechnen www.tcs.ch.

Text: TCS | Bild: zVg
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print