Erste Badis öffnen am 1. Mai | Der Landanzeiger
Die Badi Kölliken will am 15. Mai wieder öffnen.
Region

Erste Badis öffnen am 1. Mai

Noch bevor alle Details aus Bern klar sind – und auch der Wetterbericht noch nicht weiss, ob das kühle Wetter dann zu Ende ist – geben die Badis in unserer Region bekannt, wann sie öffnen wollen.

Das Schwimmbad im Aarauer Schachen und das Freibad Suhr wollen am Samstag, 1. Mai öffnen. Dies hat eine Umfrage der Aargauer Zeitung (az) ergeben. Entfelden teilt dem Landanzeiger als Öffnungstermin für das Freibad den Auffahrtstag 13. Mai mit. Das Hallenbad bleibt nach wie vor geschlossen. Noch kein Datum festlegen wollen die Betreiber des Schwimmbad Wührimatt in Küttigen. Derzeit sei man daran, das Schutzkonzept zu aktualisieren, lässt sich der Gemeindeschreiber Robert Rütimann in der «az» zitieren. Normalerweise öffnet Küttigen Mitte Mai.

Wie sieht es bei den weiteren Badis aus? In Unterkulm soll es am 12. Mai wieder losgehen mit dem Badibetrieb. Dort dürfen sich die Kinder auf die 45 Meter lange Rutschbahn freuen. Am 1. Mai will die beliebte Biobadi in Biberstein eröffnen. Auch in Schöftland, das über geheiztes Badewasser verfügt, soll es bereits am 1. Mai wieder losgehen. Noch kein Öffnungsdatum gibt es hingegen in Walde. Dort können sich die Badigäste dann aber auf einen neuen Brätliplatz freuen. «Fleissige Büezer» hätten diesen Platz erstellt, meldet die Badi. Voraussichtlich am 15. Mai öffnet die Badi Bottenwil-Uerkheim seine Tore. Ob sie offen ist oder nicht, wird täglich mit dem Hissen der Fahne signalisiert. Ebenfalls am 15. Mai will gemäss einer Gemeindenachricht die Badi Kölliken wieder öffnen.

Text: Kaspar Flückiger | Bild: Archiv/KF
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print