Mehr Leistung, weniger Emissionen, weniger Verbrauch | Der Landanzeiger
Der Mazda3 und der Mazda CX-30 des Jahres 2021 bringen noch einmal bemerkenswerte Verbesserungen bei Verbrauch und CO2-Ausstoss.
Mazda3 und Mazda CX-30

Mehr Leistung, weniger Emissionen, weniger Verbrauch

Der einzigartige Benzinmotor Skyactiv-X SPCCI (Spark Controlled Compression Ignition) wurde optimiert und kommt in Europa auf den neuesten Modellen des Mazda3 des Mazda CX-30 zum Einsatz und bietet damit noch mehr Leistung und mehr Wirtschaftlichkeit.

Die Leistung des verbesserten 2,0-Liter-Benzinmotors Skyactiv-X wurde noch einmal erhöht und liefert nun mehr Schub und Drehmoment. Ergebnis: Die Höchstleistung steigt bei 6.000 r/min von 180 PS auf 186 PS (137 kW) und das maximale Drehmoment bei 4.000 r/min von 224 Nm auf 240 Nm. Verbesserungen gibt es auch beim Benzinverbrauch von 0,4 Liter auf 100 Kilometer und eine Reduzierung des CO2-Ausstosses um 12 Gramm pro Kilometer beim CX-30 e-SKYACTIV X AWD AT.

Die Preise bleiben unverändert gegenüber den 2020er Modellen. Mazda3 und CX-30 sind ab 27’990 Franken, respektive ab 29’650 Franken im Verkauf.

Text: PD | Bild: Mazda
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print