Die neue Werkstatt und der Showroom begeisterten | Der Landanzeiger
Im Erweiterungsbau der Werkstatt war Maskentragen Pflicht, die maximal zugelassene Personenzahl erreichte zuweilen ihre Grenze.
Sonnen Garage Moosleerau GmbH

Die neue Werkstatt und der Showroom begeisterten

Die Sonnen Garage Moosleerau GmbH erlebte einen Besucheransturm am Tag der offenen Tür.

Der warme Herbsttag meinte es gut, die Sonne lockte viele Automobilisten und Familien in die gleichnamige Moosleerauer Garage. Während in Showroom und Erweiterungsbau der Werkstatt die Gäste in den Fahrzeugen mit Rennsimulatoren ihre Fahrfähigkeiten testeten, vergnügten sich die Jüngsten auf der Hüpfburg in Form eines überdimensionalen Off-Roaders. Inhaber der Sonnen Garage Moosleerau Antonio Russo und seine Frau Stefanie waren vom Besucherstrom überwältigt. Die «Quiz»-Fragen rund um die Automobilindustrie wurden heiss wie Auspuffrohre diskutiert und die ausgefüllten Fragebögen schnell retourniert. Spezialisiert ist die Garage auf die Modelle der Marken VW, Audi, Seat und Skoda mit Verbrennungsmotor, Elektro- oder Plug-in-Hybrid-Antrieb. Eine der acht Fragen lautete denn auch, woher die Marke Skoda kommt und welches das Gründungsjahr des Automobilhersteller war. 179 Fragebögen wurden abgegeben, unter den richtigen Antworten werden fünf Radwechsel verlost.

Die Besucher nutzten den Tag der Offenen Tür – oder besser ausgedrückt, den Tag der Offenen Tore – vor allem zum Plausch. Schweinebraten, Trutenbrust oder Vegi aus «Russos Smoker» waren beliebt, vor allem während der Mittagszeit. Die Gäste genossen die Köstlichkeiten im Stehen oder an den aufgestellten Tischen und Bänken zwischen den Bretterstapeln der Hunziker Holzbau AG. Ob sich die Besucher auch nach dem neuen Kalibrierungssystem für Radar- und Kamerasysteme erkundigten? Neben den Occasionen oder Neuwagen war das die Attraktion im Erweiterungsbau der Werkstatt der Sonnen Garage Moosleerau.

Herrliche Grilladen zaubert das Team von «Russo‘s Smoker» am Tag der offenen Tür der Sonnen Garage Moosleerau.
Vor dem Rennsimulator bildeten sich lange Schlangen, jeder wollte seine Fähigkeiten auf einer elektronischen Formel 1 Rennstrecke testen.
Die Besucher nutzten den Tag der offenen Tür vor allem zum Plausch.
Auch im Showroom der Sonnen Garage Moosleerau war ein Rennsimulator aufgebaut.

Sonnen Garage GmbH

Luzernerstrasse 145
5054 Moosleerau
www.sonnen-garage.ch

Text: AWE | Bilder: Alfred Weigel
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print