Firmenübergabe zum 35. Geburtstag | Der Landanzeiger
Der Sohn übernimmt: Christof (links) und Roberto Sommerhalder.
Buchs: Sommerhalder AG, Industrieabfälle, Muldenservice, Recycling

Firmenübergabe zum 35. Geburtstag

Firmenübergabe
Seit meinem 17. Lebensjahr arbeite ich im Betrieb meines Vaters. In diesen langen Jahren ist mir nie die Motivation ausgegangen. Die Firma hatte immer hohe Priorität in meinem Leben. Die Verantwortung nun in neue, jüngere Hände zu legen, fällt deshalb nicht leicht und braucht Vertrauen. Dieses hat sich mein Sohn Christof verdient. Seit Jahren arbeiten wir nun zusammen und gerne kann ich sagen, dass ich die Sommerhalder AG bei ihm in guten Händen weiss. Es ist schön zu sehen, wie auch er die Freude an diesem Betrieb in sich trägt. Es ist nun die Zeit gekommen, mich etwas mehr zurückzuziehen. An dieser Stelle bedanke ich mich bei unserer treuen Kundschaft. Viele von euch sehen wir seit Jahren auf unserem Platz. Immer wieder hatten wir auch Zeit für einen «Schwatz» und so sind Freundschaften entstanden, die weit über Geschäftsbeziehungen hinausgehen. Wir sind froh, euch weiterhin bei uns begrüssen zu dürfen und auch mich wird man sicher noch eine Zeitlang auf dem Firmengelände vorfinden. Ich wünsche meinem Sohn eine gute Zukunft in der Sommerhalder AG und allzeit gutes Gelingen.

Firmengeschichte
1954
begannen Hans und Angelina Sommerhalder mit dem Sammeln von Wertstoffen. Als Lager diente eine kleine Garage in Buchs.
1960 Erwerb der Liegenschaft an der Bachstrasse in Buchs, wo vorwiegend Alteisen und Metalle verarbeitet wurden.
1967 kam die Liegenschaft an der Oberdorfstrasse hinzu, in welcher Altpapier und Knochen gesammelt wurden.
1968 wurden beide Liegenschaften aufgelöst und an die Rohrerstrasse in Aarau verlegt.
1980 Erwerb des Grundstückes an der Oberholzstrasse in Buchs.
1981 wurde das Areal an der Oberholzstrasse eröffnet.
1990 Gründung der Sommerhalder AG durch Vater Hans Sommerhalder und Söhne Roberto und Markus Sommerhalder
1991 Geschäftsübergabe an die Söhne Sommerhalder
2008 Eintritt von Marco Sommerhalder in die Firma, Sohn von Markus Sommerhalder
2011 Eintritt von Christof Sommerhalder in die Firma, Sohn von Roberto Sommerhalder
2018 Gründung und Spatenstich der Sommerhalder Sammelhof AG an der Bresteneggstrasse
2019 Eröffnung der Sommerhalder Sammelhof AG, Aufteilung der Sommerhalder Gruppe in – Sommerhalder AG Buchs unter der Leitung von Roberto und Christof Sommerhalder – Sommerhalder Sammelhof AG unter der Leitung von Markus und Marco Sommerhalder
2021 Geschäftsübergabe der Sommerhalder AG Buchs von Roberto Sommerhalder an Sohn Christof Sommerhalder

Firmenübernahme
Seit nun 10 Jahren darf ich meinen Vater in der Firma unterstützen. Als gelernter LKW-Mechaniker kann ich mein gesamtes Fachwissen in die Firma einbringen. 2011 habe ich angefangen als Kranchauffeur und ab 2012 war ich als Chauffeur auf der Strasse unterwegs. Vor drei Jahren habe ich das Fahren einem Mitarbeiter übergeben und bin in Buchs auf dem Platz, auf dem Kran, in der Werkstatt oder im Büro anzutreffen. In dieser Zeit konnte ich wertvolle Erfahrungen in jedem Bereich sammeln. Ich bin sehr dankbar für das Vertrauen, das mir mein Vater entgegenbringt und freue mich, in seine Fussstapfen zu treten. Sehr vieles habe ich von ihm gelernt und ich werde die Sommerhalder AG in seinem Sinne weiterführen. Natürlich bin ich froh, ihn nach wie vor an meiner Seite zu wissen. Sein Rat und sein Wissen ist sehr wertvoll und ich bin dankbar, darauf zurückgreifen zu können. Vielen Dank an unsere Kundschaft, die mir in den letzten Jahren die gleiche Loyalität entgegengebracht hat wie meinem Vater. Ich freue mich, auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit. Meinem Vater wünsche ich, dass er sich nun etwas mehr Zeit für sich nimmt und alles ein bisschen ruhiger angehen kann. Er hat sich dies mehr als verdient.

Sommerhalder AG

Industrieabfälle, Muldenservice, Recycling
Oberholzstrasse 6
5033 Buchs
Telefon 062 822 36 27
www.sommerhalderag.ch


Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 7.00 – 12.00, 13.00 – 16.45 Uhr
Freitag: 7.00 – 12.00, 13.00 – 15.45 Uhr.

Vor Feiertagen haben wir jeweils bis 16.00 Uhr geöffnet.

Text: Roberto und Christof Sommerhalder | Bilder: zVg
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print