Susanne Dedecke GLP Bezirk Aarau | Der Landanzeiger
Susanne Dedecke (Vorstand GLP Bezirk Aarau) aus Muhen kandidiert für den Bezirksschulrat
Bezirk Aarau Wahlen in den Bezirksschulrat

Susanne Dedecke kandidiert

Am 28. November stimmen die Einwohnerinnen und Einwohner des Bezirks Aarau über einen nachzubesetzenden Sitz im Bezirksschulrat ab. Susanne Dedecke (47) aus Muhen kandidiert für diesen Sitz. Die Mutter eines 10-jährigen Primarschülers bringt die besten Voraussetzungen mit, denn die Schlichtung bei Beschwerden ist eine wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe. Das neutrale Verarbeiten von Informationen und Fakten, das Anhören und Zuhören erfordert Erfahrung und Fingerspitzengefühl. Dies gelinge, so Dedecke, nur »mit konstruktiven und innovativen Ideen».

Ihre langjährige und vielseitige Arbeitserfahrung als berufstätige Mutter eines Schulkindes in der pharmazeutischen Industrie, im Klinik- und Hochschul-Betrieb verschafft Dedecke die vielseitige Kompetenz, die es für die lösungsorientierte Schlichtung beispielsweise von Laufbahnentscheidungen benötigt. »Mit unserem durchlässigen Weiterbildungssystem und der engen Verknüpfung von Praxis und Theorie bieten wir den jungen Menschen besonders spannende und zukunftsfähige Möglichkeiten», so Dedecke. Sie sieht der Wahl optimistisch entgegen. Sie würde sich freuen, ihren Elan der Bevölkerung zur Verfügung zu stellen und im Bezirksschulrat Verantwortung zu übernehmen.

Mit der Abschaffung der Schulpflege im Aargau, die am 1. Januar 2022 in Kraft tritt, erhält der Bezirksschulrat eine neue Bedeutung. Denn die Gemeinderäte übernehmen die Aufgaben der Schulpflege ab dem 1. Januar. Der Schulrat des Bezirks überwacht die Kindergärten und Volksschulen, begutachtet die Einrichtung neuer Schulen und fördert die Zusammenarbeit der Gemeinden. Zudem behebt er Konflikte zwischen Schulbehörden und Lehrpersonen. Er agiert als Beschwerdeinstanz gegen Gemeindeentscheide bei der Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden und Schulen.

Zuerst aber steht für Dedeckes Sohn am Nationalen Zukunftstag eine spannende Herausforderung an: er gibt – gecoacht von der Pädagogischen Hochschule – im Rahmen eines Projektes zum Thema «Seitenwechsel» eine Unterrichtsstunde an der Primarschule. Auch er freut sich sehr auf diese Herausforderung!

Mehr zu Susanne Dedecke und ihrem politischen Programm erhalten Sie auf ihrer Webseite: Webseite Susanne Dedecke aufrufen.

Text & Bild: zVg
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print