Ein Date mit dem Kia EV6 | Der Landanzeiger
Daniel und Patrick Imfeld mit dem neuen Kia EV6
Erlinsbach Dorfgarage Daniel Imfeld AG

Ein Date mit dem Kia EV6

Jetzt ist er da, der Kia EV6. Interessenten können den Elektro-Crossover am 18., 19. und 20. November testen und seine vielen Vorzüge persönlich kennenlernen. Hinsetzen, den Startknopf drücken und ein neues Fahrerlebnis geniessen.

Der EV6 ist das erste rein elektrisch betriebene Fahrzeug von Kia, das auf der neuen Plattform E-GMP (Electric-Global Modular Plattform) hergestellt wird. Nebst allen Vorzügen der Elektromobilität bietet er innovative Technologien, höchsten Komfort, Top-Qualität und erst noch eine Werkgarantie von sieben Jahren. Mit seinem unverwechselbaren Äusseren, seinem innovativen Innendesign und seiner fortschrittlichen Technologie lässt der vollelektrische Kia EV6 die Herzen höherschlagen. Das gewölbte 12,3 Zoll-Panorama-Doppeldisplay und das Augmented-Reality-Head-up-Display stehen sinnbildlich für die moderne Kia-Technologie.

Top bei Batterietechnik und Reichweite
Der Kia EV6 ist ein reines Elektrofahrzeug mit einer Reichweite von bis zu 528 km. Statt mit 400 Volt, wie üblich bei Elektroautos, operiert Kia mit 800 Volt. Die Vorteile bestehen z. B. darin, dass die Verkabelungen mit kleinerem Querschnitt möglich sind. Dies spart Material, Platz, Kosten und Gewicht. Zudem sind hohe Ladeleistungen und sehr kurze Ladezeiten möglich. In nur 18 Minuten kann die Batterie von 18 auf 80 Prozent geladen werden.

Jetzt Probefahren
Eine Voranmeldung für die Testfahrten in der Dorfgarage Daniel Imfeld AG in Erlinsbach (AG) am Donnerstag 18. November, Freitag, 19. November und Samstag, 20. November, ist zu empfehlen.

Dorfgarage Daniel Imfeld AG

Gösgerstrasse 29
5015 Erlinsbach
Telefon 062 844 48 20
info@dorf-garage.ch
www.dorf-garage.ch

Text: CRC | Bild: zVg
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print