Goldmedaille als Belohnung | Der Landanzeiger
Das erfolgreiche Gym-Team des STV Reitnau (von links) Ladina Eich, Alisha Müller, Sabrina Hochuli, Petra Hunziker und Andrea Steiner.
STV Reitnau

Goldmedaille als Belohnung

Das Gym-Team des STV Reitnau landete am Kantonalen Turnfest in Wettingen am 18. Juni einen Coup: Goldmedaille mit der Note 9.58.

Unter der Leitung von Sabrina Hochuli traten Andrea Steiner, Petra Hunziker, Alisha Müller und Ladina Eich erstmals in der neuen Fünferteam-Disziplin auf. Nachdem lange nicht klar war, wie es mit dem schon 2019 sehr erfolgreichen Gym-Team weitergeht, entschlossen sich die Turnerinnen, einen Neustart zu wagen. Für die kurze Vorbereitungszeit wurde von allen Flexibilität, Teamgeist, Selbstdisziplin und vor allem Ehrgeiz abverlangt. Dies machte sich erstmals am 10. Juni am Turnibutz-Wettkampf in Vordemwald mit der Sieger-Note 9.97 bezahlt.

Am 20. August geht es an die Deutschschweizer Meisterschaften und somit um Qualifikation für die Schweizer Meisterschaften.

Text: ROD| Bild: zVg
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print