Ein Fahrzeug für die Weltk | Der Landanzeiger
Der neue Honda Civic: Elegantes Design, vielseitige Funktionalität und eindrucksvolle Hybrid-Performance.
Honda Civic e:HEV

Ein Fahrzeug für die Welt

In den 50 Jahren seit seiner Markteinführung im Jahr 1972 hat sich der Honda Civic zum globalen Erfolgsmodell entwickelt. Nach über 27,5 Millionen verkauften Fahrzeugen in 170 Ländern präsentiert Honda nun die elfte. Generation der Baureihe. Der neue Civic markiert eine moderne Weiterentwicklung der unverwechselbaren Formensprache: in einem klaren und eleganten Design, das auch die anderen neu eingeführten Honda Modelle in Europa prägt. Vor dem Hintergrund dieses Entwicklungsprinzips haben die Honda Designer und Ingenieure ein Exterieur und Interieur entworfen, das für ein komfortableres und mitreissendes Nutzererlebnis sorgt und den Alltag der Fahrer bereichert. Dank des auf den Menschen ausgerichteten Entwicklungsansatzes ist ein Innenraum entstanden, der mehr Komfort, Übersicht und Raum bietet als je zuvor.

Vertraut und doch neuartig
Die weiterentwickelte, schlanke und sportliche Silhouette verbindet einfache und raffinierte Designelemente zu einer klaren und eleganten Optik, die an das Design anderer aktueller Honda Modelle erinnert. Im Innenraum kommt die gleiche klare, moderne Designphilosophie zum Ausdruck, die auch das Exterieur kennzeichnet. Das benutzerorientierte Layout zeichnet sich durch hochwertige Materialien und eine übersichtliche Instrumententafel aus. Besondere Aufmerksamkeit lag auf Ansprechverhalten, Lenkpräzision und souveränen Fahreigenschaften. Der 35 mm längere Radstand trägt zu einer besseren Kurvenstabilität bei. Verzögerungen beim Ansprechen der Lenkung konnten durch reibungsarme Dämpferlager und Kugelgelenke verringert werden; insgesamt wurde die Reibung in der Lenkung gegenüber dem Vorgängermodell um 28 Prozent reduziert. Zu den weiteren Modifikationen im Bereich der Fahrdynamik gehören der Einsatz eines leichten und hochsteifen Aluminium-Hilfsrahmens vorne, überarbeitete vordere Dämpfer und reibungsoptimierte Dämpferstangen.

Der neue Civic verbindet ein begeisterndes Fahrerlebnis mit hoher Effizienz und niedrigen Emissionen. Die Honda e:HEV Technologie wurde für die neue Generation des Modells nochmals weiterentwickelt. Das System liefert eine Gesamtleistung von 135 kW/184 PS sowie ein in dieser Klasse führendes Drehmoment von 315 Nm, was für herausragende Fahrleistungen sorgt. So beschleunigt der Civic in nur 7,8 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Die CO2-Emissionen belaufen sich auf 108 g/km bei einem Kraftstoffverbrauch von 4,7 l/100 km (WLTP, kombiniert).

Der selbstladende Vollhybridantrieb kombiniert eine Lithium-Ionen-Batterie und zwei kompakte, leistungsstarke Elektromotoren mit einem neu entwickelten 2,0-Liter-Atkinson-Benzinmotor mit Direkteinspritzung. Das e:HEV System wechselt nahtlos und ohne Eingreifen des Fahrers zwischen EV-, Hybrid- und Motorantrieb.

Antriebskultur und Effizienz vereint
In der Stadt fährt das Fahrzeug überwiegend im emissionsfreien EV-Modus und bietet dabei die direkten und komfortablen Fahreigenschaften des Elektroantriebs. Bei höherem Beschleunigungsbedarf wechselt das Fahrzeug automatisch auf den Hybridantrieb. Dabei werden die Räder weiterhin über den leistungsstarken Elektromotor angetrieben, während der Verbrennungsmotor die dafür benötigte elektrische Leistung über den zweiten Elektromotor, der als Generator fungiert, erzeugt. Bei konstant hohen Geschwindigkeiten, wie z. B. auf der Autobahn, schaltet das System auf Motorantrieb um und wird direkt und effizient vom Benzinmotor angetrieben sowie bei Bedarf vom Elektromotor unterstützt. Bei noch höherem Leistungsbedarf im Bereich der Höchstgeschwindigkeit wechselt das System zurück in den Hybridmodus, um die volle Leistung des Elektromotors freizusetzen.

Text & Bild: Honda
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print