Treffen von Eleganz und Klasse | Der Landanzeiger
Zweifach ausgezeichnet: Sieger in der Nachkriegsklasse wurde ein Rolls-Royce Silver Wraith von 1952 der sich mit einigen Besonderheiten von anderen Rolls Royce jener Zeit abgrenzt. Zudem wurde er schon in den Fünfzigerjahren für Reisen nach St. Moritz eingesetzt. Dieser Rolls gewann dann auch den «Best of Show»-Preis 2022.
British Classic Car Meeting in St. Moritz

Treffen von Eleganz und Klasse

Das British Classic Car Meeting St. Moritz (BCCM) ist das elegante Highlight für Freunde klassischer Automobile aus Grossbritannien. Es vereint seit 1994 Eleganz und Klasse in St. Moritz. Jedes Jahr treffen sich Anfang Juli über 100 britische Classic Cars bis Jahrgang 1980 zu Ausfahrten, Rallye und «Concours d’Elégance». In der «Youngtimer Class» sind auch neuere Fahrzeuge zum British Classic Car Meeting zugelassen. Unter den über 100 Teilnehmerfahrzeugen waren auch erstaunlich viele aus dem «Landanzeiger»-Gebiet. Nach dem Eintreffen, dem Briefing und dem Dinner im Badrutt’s Palace Hotel, stand am Samstag eine geruhsame Rallye über die umliegenden Passstrassen auf dem Programm. Die rund 200 km lange Strecke führte von St. Moritz via Zernez, Scuol und Reschenpass nach Mals, Glurns, St. Maria und über den Ofenpass zurück nach Zernez und St. Moritz und dauerte rund sechs Stunden reine Fahrzeit. Dazu kamen Sonderprüfungen, bei der die Gleichmässigkeit und das Fahrkönnen der Teilnehmer geprüft wurde. Der Sonntag stand im Zeichen des «Concours d’Elégance» im Garten des Hotels Suvretta House, wo die Fahrzeuge ausgestellt und von einer hochrangigen Jury bewertet wurden. Die Ausstellung war auch offen für das Publikum.

Treffen von Eleganz und Klasse | Der Landanzeiger
Ausgezeichnet: Der fast komplett original erhaltene unrestaurierte Jaguar XK 140 OTS, 1957, gehört Gabi und Philipp Husistein aus Rombach.
Treffen von Eleganz und Klasse | Der Landanzeiger
Die «Kampfspuren» der Rally vom Samstag waren auch am Tag danach, im Garten des Suvretta Houses, noch zu sehen.
Treffen von Eleganz und Klasse | Der Landanzeiger
Der Austin Healey MK III, 1966, gehört Beat und Gabi Müller aus Buchs.
Treffen von Eleganz und Klasse | Der Landanzeiger
Fürs Privatalbum: So nahe kommen Auto-Fans selten an einen Rolls-Royce wie am British Classic Car Meeting in St. Moritz.
Treffen von Eleganz und Klasse | Der Landanzeiger
André Steiner, vom Sponsor Emil Frey, fuhr mit seinem Austin Healey MK II, Jahrgang 1962, mit.
Treffen von Eleganz und Klasse | Der Landanzeiger
Die jüngeren Zuschauer interessierten sich mehr für die historischen Rennwagen, wie diesen Brabham BT-30 F2, aus dem Jahre 1970.
Treffen von Eleganz und Klasse | Der Landanzeiger
Der Jaguar E-Type S II OTS Cabriolet (links) und der Jaguar MK1, 3,4 Liter, Saloon 1959, sind beide im Aargau zu Hause.
Text: RAN | Bilder: Daniela und Raphael Nadler
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print