Aarau feiert «50 Jahre Einwohnerrat»

Der Aarauer Einwohnerrat führte 1970 seine erste Sitzung durch. 2020 hätte eigentlich die 50-Jahr-Feier stattfinden sollen, was durch Corona verhindert wurde. Die Feier wurde nun am Montag nachgeholt.
Aarau feiert «50 Jahre Einwohnerrat» | Der Landanzeiger
Einwohnerratspräsident Christian Oehler und Regierungsrat Dieter Egli.
Aarau feiert «50 Jahre Einwohnerrat» | Der Landanzeiger
Referent Daniel Kübler und Stadtarchivar Raoul Richner bei der Jubiläumsfeier.

«Ihr Amt ist anspruchsvoll und verpflichtend, es verlangt grossen Einsatz und sorgfältige, gründliche Arbeit. Bleiben wir uns bewusst, dass in der heutigen Welt die Macht, Autorität und die Ehre nicht mehr auf dem Amt ruht, sondern einzig auf der Fähigkeit und der echten Leistung», liest Einwohnerratspräsident Christian Oehler aus dem Protokoll der allerersten Einwohnerratssitzung am 22. Januar 1970. Und auch damals schon waren Themen wie das erhöhte Verkehrsaufkommen, Bevölkerungswachstum aber auch der Zukunftsraum Thema im Rat. So liest Christian Oehler weiter aus dem Protokoll: «Die Zusammenarbeit zwischen der Stadt und den umliegenden Gemeinde und der Region muss wesentlich gestärkt werden oder wir kommen meines Erachtens auf weitere Sicht nicht darum herum, selbst eine Zusammenlegung mit einzelnen Gemeinden in Erwägung zu ziehen.»

52 Jahre ist dies nun her. Waren es damals nur die «Herren Einwohnerräte» überwiegt aktuell die Anzahl Frauen im Rat knapp.

Jubiläumsbroschüre veröffentlicht
Neben Stadtpräsident Hanspeter Hilfiker bedankte sich auch Regierungsrat Dieter Egli für das grosse Engagement der Einwohnerrätinnen und Einwohnerräte. «In den letzten 50 Jahren hat sich das System bewährt. Aarau ist eine moderne und attraktive Stadt für Jung und Alt. Und würden es die Aarauerinnen und Aarauer nicht so empfinden, würden sie es den Einwohnerrat spüren lassen.»

Mit einem Referat zu Gast war Daniel Kübler, Direktionsmitglied und Abteilungsleiter Allgemeine Demokratieforschung am Zentrum für Demokratie Aarau. Er wagte einen Ausblick auf den Einwohnerrat in 50 Jahren und stellte die These auf, dass die Versammlungsdemokratie zurückkehren wird, aber in einer anderen, ergänzenden Form. Zum Schluss der Veranstaltung stellte Stadtarchivar Raoul Richner die Broschüre zum Jubiläum vor. Darin zu finden sind Portraits von ehemaligen und aktuellen Ratsmitgliedern, die beschreiben wie sie den Einwohnerrat erlebten. Zudem ist auch ein Gesamtverzeichnis aller Einwohnerräte zu finden sowie weitere Fakten und Zahlen.


Hier geht es direkt zur Publikation «50 Jahre Einwohnerrat Aarau»

Text und Bilder: SAH
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print