Die Jost Fami­lie (von rechts) Tho­mas, Lisa, Grün­der Robert und Her­mi­ne sowie Peter Stef­fen (Lei­ter Schliess­dienst)

Jubi­lä­ums­an­lass an der Tram­stras­se 21, 5034 Suhr

50-Jahr-Jubiläum Robert Jost AG

13. Juni 2018 | Publi­re­por­ta­ge

Vor 50 Jah­ren las Robert Jost in der Lokal­zei­tung, dass an der Suh­r­er Tram­stras­se ein Haus­halt- und Eisen­wa­ren­fach­ge­schäft einen tüch­ti­gen Nach­fol­ger such­te. Den jun­gen, gut aus­ge­bil­de­ten Kauf­mann mit Ver­kaufs­flair sprach die­ses Inse­rat an. Schliess­lich führ­te die­ses klei­ne Inse­rat zum Start­schuss einer 50-jäh­ri­gen Erfolgs­ge­schich­te. Robert Jost und sei­ne Frau Her­mi­ne bau­ten die Fir­ma Robert Jost AG muster­gül­tig auf und führ­ten sie zur Blü­te.

Jubiläumsanlass
Freitag, 15. Juni, ab 16 Uhr
Samstag, 16. Juni, ab 11 Uhr

Fest­wirt­schaft im Fest­zelt

Platzkonzert «suhrer musig»
Freitag, 15. Juni, 19.30 Uhr

Dabei hat­ten die Bei­den eine gute Nase für das, was gera­de gefragt war. Bei­spiels­wei­se ver­stan­den es die Fir­men­in­ha­ber gut, auch sehr erfolg­reich mit der nahen Indu­strie und den Gewer­be­be­trie­ben zusam­men­zu­ar­bei­ten. Noch heu­te wer­den so zahl­rei­che Unter­neh­men mit diver­sen Eisen­wa­ren belie­fert. Hin­zu gesellt sich heu­te auch der KABA-Schlüs­sel­dienst. Im Jah­re 1985 zügel­te die Fir­ma Jost aus Platz­grün­den an den heu­ti­gen Stand­ort (ehe­ma­li­ge Käse­rei). Im Jah­re 2007 wur­de die Haus­halta­b­ei­lung umge­baut und voll­stän­dig neu gestal­tet. Dank der jahr­zehn­te­lan­gen Part­ner­schaft mit Top­mar­ken wie Vic­to­rinox, Kuhn-Rikon, Tri­sa, Mie­le, Bosch, KABA, Kraft­werk, PB Swis­s­tools, Kraft­werk, Stöck­li, Le Creu­set, Hazet, Bos­sard Schrau­ben, Zug, E+H Ser­vices AG, Weber usw. hat sich die Fir­ma Jost im Fach­han­del sehr gut posi­tio­niert.

Im har­ten Ver­drän­gungs­markt gut behaup­tet

Die Pro­duk­te und das Umfeld haben sich in den letz­ten 50 Jah­ren stark ver­än­dert. Kommt hin­zu, dass immer mehr Gross­an­bie­ter in den Markt dräng­ten und den soge­nannt «Klei­nen» das Leben schwer machen. Der Fir­ma Jost AG gelang es über all die Jah­re, der Kon­kur­renz erfolg­reich die Stirn zu bie­ten. Dies vor allem dank den nicht all­täg­li­chen Dienst­lei­stun­gen und der sehr guten Bera­tung. Noch heu­te wird das Per­so­nal regel­mäs­sig gut geschult. Ein Bei­spiel der will­kom­me­nen Dienst­lei­stun­gen: Auf Kun­den­wunsch stellt die Fir­ma Jost einen Grill kom­plett zusam­men oder sie rei­nigt oder repa­riert die­se auch. Die Fir­ma Jost ist seit zehn Jah­ren Weber Pre­mi­um-Händ­ler und betreut zudem die bekann­te Mar­ke Land­mann. In Suhr zählt das Unter­neh­men über die gesam­ten 50 Jah­re zu jenen Vor­zei­ge­fir­men, die hier kaum mehr weg­zu­den­ken sind. Im Lau­fe der Jah­re wur­den zahl­rei­che Sport­le­rIn­nen und Ver­ei­ne gross­zü­gig unter­stützt.

Die zwei Stand­bei­ne haben sich bewährt

Die bei­den wich­ti­gen Stand­bei­ne Haus­haltarti­kel sowie Eisen­wa­ren gaben der Fir­ma Jost mehr Sicher­heit und führ­ten letzt­lich dazu, dass die Nach­kom­men Lisa (Haus­halt) und Tho­mas Jost (Eisen­wa­ren) je eine Spar­te über­neh­men konn­ten und seit 2002 gemein­sam die Geschäfts­lei­tung bil­den. Das Unter­neh­men beschäf­tigt heu­te acht Mit­ar­bei­ter. Mitt­ler­wei­len «zum Inven­tar» gehört auch der unver­wüst­li­che Schlüs­sel­mei­ster Peter Stef­fen, der in die­sem Betrieb schon die Leh­re absol­vier­te. Nicht zu ver­ges­sen Bea­tri­ce Wal­ti, wel­che seit zehn Jah­ren mit viel Initia­ti­ve und Herz­blut die Buch­hal­tung betreut. Noch etwas zur Aus­bil­dung: Über all die Jahr­zehn­te hat die Fir­ma Jost stets Lehr­lin­ge im Detail­han­del erfolg­reich aus­ge­bil­det. Auch momen­tan absol­vie­ren zwei Lehr­lin­ge bei der Robert Jost AG ihre Leh­re und erhal­ten dadurch ihr Grun­drüst­zeug.

Nie­mand kann bekannt­lich Kaf­fee­satz lesen, aber Fir­ma Jost hat Poten­ti­al, um auch die Zukunft gut zu mei­stern. Dazu macht sie sich täg­lich fit. So ist sie bei­spiels­wei­se auch mit einer Inter­net­platt­form als Unter­stüt­zung prä­sent.

Am Frei­tag, 15. Juni, ab 16 Uhr und Sams­tag, 16. Juni, ab 11 Uhr soll das 50-Jahr-Jubi­lä­um tüch­tig gefei­ert wer­den. Dazu wird hin­ter dem Geschäft ein Fest­zelt auf­ge­stellt, in dem die Kund­schaft auch bewir­tet wird. In letz­ter Zeit wur­den zudem zahl­rei­che Jubi­lä­ums­ar­ti­kel zu Super­prei­sen abge­ge­ben. Auch am Jubi­lä­ums­wee­kend ste­hen eini­ge Über­ra­schun­gen an. So kann wäh­rend der Land­mann Road­show einem ver­sier­ten Gril­leur über die Schul­tern geguckt wer­den. Für sei­nen eige­nen Ein­kauf kann man den Rabatt wür­feln oder man erhält ein klei­nes Prä­sent. Kom­men Sie vor­bei – die Inha­ber­fa­mi­lie Jost und die Mit­ar­bei­ter freu­en sich auf Ihren Besuch.

MS

Peter Stef­fen und Lisa Jost in der Eisen­wa­ren-/Schliess­dienst-Abtei­lung (Bil­der: Mar­kus Schenk und ZVG)

Blick in den umfang­rei­chen Haus­halt- und Geschenk­ar­ti­kel­la­den

Wich­ti­ges Stand­bein: Die Grill­sta­ti­on

Kontakt

Robert Jost AG
Tram­stras­se 21
5034 Suhr
Tele­fon 062 842 47 65 (Haus­halt)
Tele­fon 062 842 67 40
(Eisen­wa­ren)

info@jost-eisenwaren.ch
www.jost-eisenwaren.ch
www.shop.jost-eisenwaren.ch