Aarau; K 207, Neubau Aarebrücke, Pont Neuf, Baustart für die Hilfsbrücke

26. Juni 2019 | Amt­li­che Mit­tei­lun­gen

Am 8. Juli 2019 star­ten die Arbei­ten für die Hilfs­brücke bei der Aare­brücke.

Die Kan­tons­stras­se bleibt für jeg­li­chen Motor­fahr­zeug­ver­kehr pas­sier­bar, loka­le Behin­de­run­gen sind nicht ver­meid­bar. Es wird emp­foh­len, die Alter­na­tiv­rou­te über die Staf­fe­legg­stras­se zu wäh­len.

Die Quar­tier­stras­se Aarestras­se wird für fünf Wochen bis 9. August 2019 für jeg­li­chen Ver­kehr gesperrt.

Für den Zwei­rad­ver­kehr sowie für Fuss­gän­ge­rin­nen und Fuss­gän­ger ist der Velo-/Geh­weg unter der Brücke bis Bau­en­de Pont Neuf Ende 2021 gesperrt. Eine ent­spre­chen­de Umlei­tung wird signa­li­siert.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Pro­jekt fin­den Sie unter: www.ag.ch\pontneuf

Das Depar­te­ment Bau, Ver­kehr und Umwelt bit­tet die Ver­kehrs­teil­neh­men­den um Nach­sicht für die unver­meid­li­chen Behin­de­run­gen und dankt für das Ver­ständ­nis.

Aar­au, 28. Juni 2019
Der Kan­tons­in­ge­nieur