Inter­es­san­te Per­spek­ti­ve der Stadt Aar­au bei Nacht (Bil­der: Mar­kus Schenk)

Gross­auf­marsch zur Land­an­zei­ger-Stadt­füh­rung

Aarau und seine bewegte Geschichte

15. Novem­ber 2018 | News

Wer sich in Aar­au ein­mal einer Stadt­füh­rung anschliesst, erlebt die Stadt zwei­fels­oh­ne aus einer neu­en Sicht­wei­se. Man­ches sehens­wer­te und geschichts­träch­ti­ge Ört­chen wird dabei etwas genau­er unter die Lupe genom­men.

Aar­au hat sehr viel zu bie­ten. Das erleb­ten eine gros­se Schar Land­an­zei­ger-Lese­rIn­nen, die sich für die Aar­au­er Stadt­füh­rung anmel­de­ten. Die bei­den kom­pe­ten­ten Stadt­füh­re­rin­nen Caro­li­na Fierz und Bar­ba­ra Ker­ker führ­ten die Besu­che­rIn­nen durch die Alt­stadt und erläu­ter­ten manch unbe­kann­te Epi­so­de, so dass es zu vie­len Aha-Erleb­nis­sen kam. Vor allem der neue­re Teil Aar­aus ist den mei­sten Leu­ten wohl­be­kannt, die effek­ti­ve Alt­stadt ist indes sehr geschichts­träch­tig und wird nicht so oft besucht. Des­halb lau­ern hin­ter die­sen Gemäu­ern inter­es­san­te Geschich­ten, die die Stadt­füh­re­rin­nen auf inter­es­san­te Wei­se wei­ter­ge­ben konn­ten.

Der Land­an­zei­ger ist auch eine Aar­au­er Zei­tung

Der Land­an­zei­ger orga­ni­siert als Part­ner von Stand­ort­mar­ke­ting Aar­au unter den LA-Aktiv-Mit­glie­dern und LA-Abo­nenn­ten jedes Jahr eine Aar­au­er Stadt­füh­rung. 

Dies­mal war es zwar schon dun­kel, aber gera­de das war ein Aben­teu­er wert. Zum Abschluss tra­fen sich die Stadt­rund­gän­ger im aar­au Info-Büro zu einem Apé­ro. All­ge­mein konn­ten nur zufrie­de­ne Gesich­ter betrach­tet wer­den, so dass die­se Rund­gän­ge offen­bar sehr geschätzt wur­den.

MS

Stadt­füh­re­rin Caro­li­na Fierz begrüsst die Land­an­zei­ger-Leser im Rat­haus.