Am Info­abend nah­men über 30 Ver­tre­ter Aar­au­er Sport­ver­ei­ne teil (Bil­der: zVg)

Gut besuch­ter Info­abend zur Grün­dung einer IG Sport­ver­ei­ne Aar­au

Aarauer Sportvereine vernetzen sich

21. März 2019 | News

Ver­tre­ter von mehr als 30 Aar­au­er Sport­ver­ei­nen folg­ten an Mon­tag, 11. März der Ein­la­dung zum Info­abend zur Grün­dung einer IG Sport­ver­ei­ne Aar­au.

Zum Info­abend im Gast­hof Schüt­zen luden ein Felix Muff, Prä­si­dent BTV Aar­au Ath­le­tics und Michel Schau­en­berg, Prä­si­dent FC Aar­au Frau­en. «Wir freu­en uns rie­sig, dass sich Ver­tre­ter von mehr als 30 Aar­au­er Sport­ver­ei­nen die Zeit genom­men haben, heu­te Abend in den Gast­hof Schüt­zen zu kom­men», zeig­ten sich die bei­den Co-Initi­an­ten begei­stert. Nach einer kur­zen Begrüs­sung erzähl­ten die bei­den Prä­si­den­ten, wie es zu der Ein­la­dung zum heu­ti­gen Info­abend gekom­men ist.

Gemein­sa­me Her­aus­for­de­run­gen der bei­den Ver­ei­ne führ­ten zu einem ersten Tref­fen und danach ein zwei­tes Tref­fen im erwei­ter­ten Kreis mit neun Ver­ei­nen im Novem­ber 2018. Nach die­sem Aus­tausch ent­schied man sich Kon­takt mit Kurt Hoch­stras­ser, Prä­si­dent der IG Sport­ver­ei­ne Baden, auf­zu­neh­men. Auf Kurt Hoch­stras­sers Feed­back, je mehr Ver­ei­ne an einem Tisch desto bes­ser, erfolg­te die Ein­la­dung an 90 Ver­ei­ne zum Info­abend.

Opti­ma­le infra­struk­tu­rel­le und betrieb­li­che Vor­aus­set­zun­gen schaf­fen

Kurt Hoch­stras­ser war dann auch an dem Info­abend vor Ort und erzähl­te den inter­es­sier­ten Zuhö­rern was die IG Sport­ver­ei­ne Baden in den zwei Jah­ren ihres Bestehens bereits erreicht hat­te. Nach einer Fra­ge­run­de zeig­ten Felix Muff und Michel Schau­en­berg, was die Zie­le einer IG Sport­ver­ei­ne Aar­au sein sol­len. 

Neben dem gegen­sei­ti­gen Ken­nen­ler­nen und Ver­ständ­nis schaf­fen für die ver­schie­de­nen Bedürf­nis­se, geht es vor allem um das Schaf­fen von opti­ma­len infra­struk­tu­rel­len und betrieb­li­chen Vor­aus­set­zun­gen für Lei­stungs- und Brei­ten­sport. Es sol­len Syn­er­gi­en, Kom­pe­ten­zen und Res­sour­cen unter den Ver­ei­nen ver­netzt wer­den und es soll eine gute Ver­net­zung zu den poli­ti­schen Ent­schei­dungs­trä­gern erreicht wer­den.

Bereit für die näch­sten Schrit­te

Es zeig­te sich klar, dass sich die Aar­au­er Sport­ver­ei­ne eine sol­che IG Sport­ver­ei­ne Aar­au sehr gut vor­stel­len könn­ten. «Das posi­ti­ve Feed­back hat uns sehr gefreut, wir sind bereit für die näch­sten Schrit­te», erklär­ten Felix Muff und Michel Schau­en­berg am Ende der Ver­an­stal­tung. Als näch­stes wird an die Inter­es­sier­ten Ver­ei­ne eine Bei­tritts­er­klä­rung ver­sen­det. Danach wer­den auf der Web­sei­te www.igsportvereineaarau.ch die Ver­ei­ne auf­ge­führt. Über die Web­sei­te kön­nen sich auch wei­te­re inter­es­sier­te Aar­au­er Sport­ver­ei­ne mit den Initi­an­ten in Ver­bin­dung set­zen. Die offi­zi­el­le Grün­dung der IG Sport­ver­ei­ne Aar­au soll dann im Juni im Haus des Spor­tes am Eid­ge­nös­si­schen Turn­fest erfol­gen.

ZVG

Die Sport­ver­ei­ne könn­ten sich eine IG Sport­ver­ei­ne Aar­au sehr gut vor­stel­len