Von links: Mari­an­ge­la Rie­di­ker (Sprach­schu­le Pun­to Lin­gua), Susan­ne Wyss (Patch­work­statt), Bar­ba­ra Grund­mann (Grund­stoff), Judith Pfi­ster (Sprach­schu­le on top of Eng­lish), Chri­sti­ne Wid­mer ­(Kin­der­klei­der­bör­se Stärn­li­land) und Arlin­da Zogaj (Lin­da Coif­feur & Kos­me­tik) (Bild: Kas­par Flücki­ger)

Tag der offe­nen Tür im AARTRAUM am Rog­gen­weg 1 in Suhr am Sams­tag, 26. Mai von 10.00 bis 16.00 Uhr

AARTRAUM: Sieben Betriebe in Frauenhand

24. Mai 2018 | Publi­re­por­ta­ge

Quilt­kunst, Stoff, Spra­chen, Kin­der­klei­der­bör­se und Coif­feur: Das alles ist im AARTRAUM in Suhr unter einem Dach ver­tre­ten. Die sie­ben Betrie­be, alle geführt von Frau­en, laden zum Tag der offe­nen Tür. Am Sams­tag, 26. Mai, zei­gen sie von 10.00 bis 16.00 Uhr am Rog­gen­weg 1 die gan­ze Palet­te ihres Schaf­fens.

Schau­en Sie den fünf krea­ti­ven Aartquil­ters beim Nähen zu, besu­chen Sie die Patch­work­statt von Susan­ne Wyss mit ihrer gros­sen Aus­wahl an herr­li­chen Stof­fen, stau­nen Sie ob der Stoff­kunst von Bar­ba­ra Grund­mann im Ate­lier Grund­stoff, las­sen Sie sich bei Coif­feur Lin­da einen neu­en Look ver­pas­sen, fin­den Sie neue Kin­der­klei­der in der Second­hand-Kin­der­klei­der­bör­se Stärn­li­land von Chri­sti­ne Wid­mer oder schau­en und hören Sie rein in die zwei Sprach­schu­len Pun­to Lin­gua von Mari­an­ge­la Rie­di­ker-Ciriglia­no und on top of Eng­lish von Judith Pfi­ster.

Dies alles ist bei AARTRAUM in Suhr am Tag der offe­nen Tür vom Sams­tag, 26. Mai von 10.00 bis 16.00 Uhr mög­lich. Ler­nen Sie die Frau­en und ihre ver­schie­de­nen Ange­bo­te und Dienst­lei­stun­gen ken­nen. Die Türen sind offen. In der Cafe­te­ria gibt es Kaf­fee und Kuchen. Besu­chen Sie die Aus­stel­lung mit Tex­til­kunst in der Gale­rie im Unter­ge­schoss. Die­se Aus­stel­lung ist übri­gens auch am Tag dar­auf geöff­net, am Sonn­tag, 27. Mai von 10.00 bis 16.00 Uhr.

Start vor fünf Jah­ren

Seit der gelun­ge­nen Eröff­nung im Jahr 2013 hat sich eini­ges getan. Damals noch zu fünft, zog AARTRAUM vor fünf Jah­ren in die frisch umge­bau­ten Räum­lich­kei­ten am Rog­gen­weg 1. Bereits die Eröff­nung lock­te damals vie­le Besu­cher an. Weil die Patch­work­statt bei Insi­dern schon weit über die Regi­on bekannt war, kamen nebst vie­len Quar­tier­be­woh­nern, Freun­den und Bekann­ten auch vie­le Besu­cher, die kei­ne Distan­zen gescheut hat­ten, zur Eröff­nung. Vor allem die Aus­stel­lung mit neu­sten Wer­ken von Bri­git­te Huber und Bar­ba­ra Grund­mann sorg­te damals für Begei­ste­rung. Genau die­se Begei­ste­rung soll am kom­men­den Tag der offe­nen Tür neu ent­facht wer­den.

Von fünf auf sie­ben gewach­sen

Zu den dama­li­gen Grün­de­rin­nen Aartquil­ters, Patch­work­statt, Grund­stoff und den bei­den Sprach­schu­len haben sich in der Zwi­schen­zeit die Lin­da Coif­feur und Kos­me­tik von Arlin­da Zogaj sowie die Kin­der­klei­der­bör­se Stärn­li­land von Chri­sti­ne Wid­mer hin­zu­ge­sellt. So sind es inzwi­schen sie­ben Betrie­be mit Ange­bo­ten an Kunst, Hand­werk und Dienst­lei­stun­gen qua­si Tür an Tür. Die sie­ben Betrie­be lie­gen alle­samt im Erd­ge­schoss. Mit­ten­drin und somit zen­tra­ler Treff­punkt ist die Cafe­te­ria.

Kontakt

AARTRAUM
Rog­gen­weg 1
5034 Suhr

Patch­work und Quilts

sind hier­zu­lan­de als beson­de­re Näh­tech­nik aus Nord­ame­ri­ka bekannt. Ursprüng­lich wur­den mit Stoff­re­sten All­tags­ge­gen­stän­de genäht. Die­se Tech­nik hat sich wei­ter­ent­wickelt und moder­ne Muster, Far­ben und For­men bil­den heut­zu­ta­ge einen Quilt. Die Aartquil­ters star­te­ten mit fünf Frau­en, die die­ses Hob­by immer noch gemein­sam pfle­gen und die Quilt­kunst einem brei­ten Publi­kum bekannt machen wol­len. Die fünf Aartquil­ters Ani­ta Bol­lin­ger, Bar­ba­ra Grund­mann, Elia­ne Schur­gast, Michè­le Sam­ter und Maja Dürst wer­den an bei­den Aus­stel­lungs­ta­gen der Tex­til­kunst-Aus­stel­lung vor Ort sein.

Wo sind wir?

Das Haus am Rog­gen­weg 1 ist ein­fach zu fin­den: Es liegt vom Rund­haus Suhr kom­mend in Rich­tung Grä­ni­chen kurz vor der Auto­bahn­brücke. Bie­gen Sie beim Licht­si­gnal nach links ab. Es ist gleich das erste Gebäu­de links. Der Bahn­hof (SBB und WSB) liegt in kur­zer Geh­di­stanz.

ZVG/KF

Tag der offenen Tür in Suhr

Am Sams­tag, 26. Mai von 10.00 bis 16.00 Uhr öff­nen die sie­ben Betrie­be am Rog­gen­weg 1 ihre Türen. Ler­nen Sie die ver­schie­de­nen Ange­bo­te ken­nen. Was alles auf Sie war­tet: Aus­stel­lung mit Tex­til­kunst in der Gale­rie, Kaf­fee und Kuchen in der Cafe­te­ria.

Die­se sie­ben Betrie­be öff­nen ihre Türen:

AartQuil­ters-Grup­pe
Ate­lier
www.aartquilters.ch

Grund­stoff Ate­lier und Gale­rie
Bar­ba­ra Grund­mann
www.grundstoff.ch

Kin­der­klei­der­bör­se Stärn­li­land
Chri­sti­ne Wid­mer
www.facebook.com/staernliland

Lin­da Coif­feur & Kos­me­tik
Arlin­da Zogaj
www.lindacoiffeur.ch

on top of Eng­lish Sprach­schu­le
Judith Pfi­ster
E-Mail: ontopofEnglish@ziknet.ch

Patch­work­statt
Susan­ne Wyss
www.patchworkstatt.ch

Pun­to Lin­gua Sprach­schu­le
Mari­an­ge­la Rie­di­ker-Ciriglia­no
www.puntolingua.ch