Alarmanlagen für Private und Firmen: Niedrige Kosten – hohe Wirkung

28. März 2019 | Publi­re­por­ta­ge

Mit der Mon­ta­ge eines Räss-Alarm-Star­ter-Kits las­sen sich unge­lieb­te Gäste vom Ein­drin­gen effizi­ent abhal­ten. Dies bereits ab Fr. 700.– ganz nach dem Motto:«Vorsicht ist bes­ser als Nach­sicht».

In den letz­ten ein­ein­halb Jah­ren frag­ten immer mehr Kun­den bei Elek­tro­Räss nach wir­kungs­vol­len Alarm­an­la­gen. Für Röbi Räss war dies ein kla­res Zei­chen: «Clau­dio Kyburz und ich son­dier­ten den Markt nach effizi­en­ten Sicher­heits­sy­ste­men und wur­den nach inten­si­ven Abklä­run­gen und Tests fün­dig. Seit­her konn­ten wir die Pri­vat­häu­ser und Fir­men­lie­gen­schaf­ten diver­ser Kun­den spür­bar siche­rer machen und die instal­lier­ten Lösun­gen haben sich bestens bewährt.» Clau­dio Kyburz kennt die Sor­gen und Äng­ste von Ein­bruch­op­fern: «Wer schon ein­mal nach Hau­se kam und schockiert fest­stel­len muss­te, dass Ein­bre­cher am Werk waren, Wert­sa­chen ent­wen­det und eine Ver­wü­stung hin­ter­las­sen haben, für den ist eine Alarm­an­la­ge ein abso­lu­tes Muss. Damit es aber gar nicht erst so weit kom­men kann, kön­nen inter­es­sier­te Kun­den von uns eine Alarm­an­la­ge instal­lie­ren las­sen, die einen umfas­sen­den Schutz bie­tet.»

Alarm-Star­ter-Kits zur Aus­wahl

Das Alarm­sy­stem, wel­ches Elek­tro­Räss anbie­tet, eig­net sich für Pri­va­te und­Fir­men. Bei einem Bera­tungs­ge­spräch klärt Clau­dio Kyburz die Bedürf­nis­se und poten­zi­el­le Gefah­ren ab.Mit dabei ist stets der Demo­kof­fer mit den Bestand­tei­len der Star­ter-Kits. Im zwei­ten Schritt schlägt er die benö­tig­ten Kom­po­nen­ten der Alarm­an­la­ge vor. Je nach Objekt, das zu schüt­zen ist, kommt das ent­spre­chen­de Star­ter-Kit zur Anwen­dung. Ent­spre­chend der gewähl­ten Lösung wer­den Bewe­gungs­mel­der, Magnet­kon­tak­te für die­Fen­ster und Sire­nen in unter­schied­li­cher Anzahl instal­liert. Nach der Inbe­trieb­nah­me kön­nen zusätz­li­che Kom­po­nen­ten ins System­in­te­griert oder Anpas­sun­gen an der Konfi­gu­ra­ti­on vor­ge­nom­men wer­den. 

Egal, für wel­ches Star­ter-Kit sich der Kun­de ent­schei­det: Alle Syste­me las­sen sich mit­tels Fern­be­die­nung und Smart­pho­ne bedie­nen. Für Clau­dio Kyburz ist klar: «Wenn der Ein­bre­cher einen Alarm aus­löst und die Sire­ne in einer Laut­stär­ke von 113 dB auf­heult, macht sich der Ein­bre­cher so rasch wie mög­lich aus dem Staub!»

Über­schau­bar­e­Initi­al­ko­sten

Das Star­ter-Kit1 ist bereits ab Fr. 700.00 exkl. MwSt. erhält­lich. Und dies inklu­si­ve­Ein­rich­tung, Mon­ta­ge und Inbe­trieb­nah­me. Für Röbi Räss stellt sich nicht die Fra­ge nach dem Preis der Alarm­an­la­ge, son­dern «wie hoch der Preis ist, den jemand bezah­len muss, wenn er das Opfer eines Ein­bruchs wird».

Indi­vi­du­ell aus­bau­bar

Die von Elek­tro­Räss mon­tier­ten Sicher­heits­sy­ste­me kön­nen übri­gens indi­vi­du­ell mit Brand-, Hit­ze- und Was­ser­mel­der ergänzt wer­den – und natür­lich auch mit Über­wa­chungs­ka­me­ras.

CRC

Kontakt

R. Räss AG
Schö­nen­wer­der­stras­se 15
5036 Ober­ent­fel­den

Tele­fon 062 737 20 20
www.elra.ch
www.facebook.com/elektroraess