Am Nationalen Kinder- und Jugend­tanzfes­ti­val tre­f­fen jew­eils Tanz­grup­pen aus allen Sprach­regionen aufeinan­der (Bild: zVg)

daCi Schweiz

Am kommenden Sonntag wird in Aarau getanzt

13. Sep­tem­ber 2018 | aarau info

Das Nationale Kinder- und Jugend­tanzfes­ti­val wird von daCi Schweiz organ­isiert. Mit grossem Erfolg wur­den bere­its in der Ver­gan­gen­heit fünf Tanzfes­ti­vals aus­ge­tra­gen.

Dabei präsen­tieren ver­schiedene Tanzschulen ihre Chore­ografien auf der Bühne und die tanzbegeis­terten Teil­nehmerin­nen und Teil­nehmer aus zahlre­ichen Kan­to­nen zeigen ihr Kön­nen.

Kinder und Jugendliche erleben ein bre­ites Spek­trum an Tanzstilen und haben die Möglichkeit, sich ken­nen­zuler­nen und auszu­tauschen. Das Pro­jekt ist einzi­gar­tig, da Tanz­grup­pen aus allen Sprachre­gio­nen an einem Ort, welch­er jährlich wech­selt, zusam­menkom­men.

Am 16. Sep­tem­ber ist es soweit. Tanzschulen aus dem Tessin, der Westschweiz, der Zen­tral-, Inner- und Ostschweiz wer­den anreisen. Das diesjährige Fes­ti­val find­et in Aarau statt und bietet die Möglichkeit für einen schweizweit­en kul­turellen tänz­erischen Aus­tausch.
Das Nationale Kinder- und Jugend­tanzfes­ti­val find­et am 16. Sep­tem­ber um 14.00 Uhr im Kul­tur- und Kon­gresshaus Aarau statt. Tick­ets kön­nen direkt über den Ver­anstal­ter daCi Schweiz auf www.daci.ch im Vorverkauf bezo­gen wer­den.»

ZVG