Am Natio­nalen Kinder- und Jugend­tanz­fes­tival treffen jeweils Tanz­gruppen aus allen Sprach­regionen auf­ein­ander (Bild: zVg)

daCi Schweiz

Am kom­menden Sonntag wird in Aarau getanzt

13. Sep­tember 2018 | aarau info

Das Natio­nale Kinder- und Jugend­tanz­fes­tival wird von daCi Schweiz orga­ni­siert. Mit grossem Erfolg wurden bereits in der Ver­gan­gen­heit fünf Tanz­fes­ti­vals aus­ge­tragen.

Dabei prä­sen­tieren ver­schie­dene Tanz­schulen ihre Cho­reo­gra­fien auf der Bühne und die tanz­be­geis­terten Teil­neh­me­rinnen und Teil­nehmer aus zahl­rei­chen Kan­tonen zeigen ihr Können.

Kinder und Jugend­liche erleben ein breites Spek­trum an Tanz­stilen und haben die Mög­lich­keit, sich ken­nen­zu­lernen und aus­zu­tau­schen. Das Pro­jekt ist ein­zig­artig, da Tanz­gruppen aus allen Sprach­re­gionen an einem Ort, wel­cher jähr­lich wech­selt, zusam­men­kommen.

Am 16. Sep­tember ist es soweit. Tanz­schulen aus dem Tessin, der West­schweiz, der Zen­tral-, Inner- und Ost­schweiz werden anreisen. Das dies­jäh­rige Fes­tival findet in Aarau statt und bietet die Mög­lich­keit für einen schweiz­weiten kul­tu­rellen tän­ze­ri­schen Aus­tausch.
Das Natio­nale Kinder- und Jugend­tanz­fes­tival findet am 16. Sep­tember um 14.00 Uhr im Kultur- und Kon­gress­haus Aarau statt. Tickets können direkt über den Ver­an­stalter daCi Schweiz auf www.daci.ch im Vor­ver­kauf bezogen werden.»

ZVG