Wappen Stadt Aarau | Der Landanzeiger

Amtliche Publikation der Stadt Aarau

Gesamterneuerungswahlen der Gemeindebehörden (ohne Einwohnerrat)
für die Amtsperiode 2022/2025 vom 26. September 2021; Ergebnisse

Die Stimmberechtigten der Stadt Aarau haben an den kommunalen Gesamterneuerungswahlen vom 26. September 2021 wie folgt gewählt:

Stimmberechtigte: 14 359
Brieflich Stimmende: 8911
Davon ungültige briefliche Stimmabgaben: 155
Gültig eingereichte Stimmrechtsausweise: 8921
Stimmbeteiligung: 62,13 %

Stadtrat, Stadtpräsidium, Vizepräsidium
Eingelangte Wahlzettel 7284
Ausser Betracht fallende Wahlzettel 303
In Betracht fallende Wahlzettel 6981

Stimmen für den Stadtrat (7 Mitglieder) haben erhalten:
Cavegn Leitner Angelica, 1960, Pro Aarau, bisher 4667 gewählt
Graf-Bruppacher Franziska, 1971, SP Stadt Aarau, bisher 4399 gewählt
Hilfiker Hanspeter, 1965, FDP.Die Liberalen Aarau, bisher 4651 gewählt
Schib Werner, 1971, Die Mitte Aarau, bisher 4496 gewählt
Marclay-Merz Suzanne, 1973, FDP.Die Liberalen Aarau, bisher 4231 gewählt
Thür Hanspeter, 1949, Grüne Aarau, bisher 4764 gewählt
Burger Nicole, 1980, SVP Aarau-Rohr, neu 2371 nicht gewählt
Dell’Aquila Silvia, 1976, SP Stadt Aarau, neu 3598 gewählt
Müller Stephan, 1965, Eine Wahl für Aarau, neu 2510 nicht gewählt
Wehrli Peter, 1959, Mitteldämme brechen nie!, neu 1946 nicht gewählt
Vereinzelt gültige Stimmen 960

Stimmen als Stadtpräsident (1 Sitz) haben erhalten:
Hilfiker Hanspeter, 1965, FDP.Die Liberalen Aarau, bisher 4081 gewählt
Müller Stephan, 1965, Eine Wahl für Aarau, neu 1312 nicht gewählt
Vereinzelt gültige Stimmen 546

Stimmen als Vizepräsident (1 Sitz) haben erhalten:
Schib Werner, 1971, Die Mitte Aarau, bisher 3174 gewählt
Wehrli Peter, 1959, Mitteldämme brechen nie!, neu 874 nicht gewählt
Vereinzelt gültige Stimmen 1307

Kreisschulrat der Kreisschule Aarau-Buchs
Eingelangte Wahlzettel 5833
Ausser Betracht fallende Wahlzettel 874
In Betracht fallende Wahlzettel 4959

Stimmen für den Kreisschulrat der Kreisschule Aarau-Buchs (11 Sitze) haben erhalten:
Burger Nicole, 1980, SVP Aarau-Rohr, bisher 2128 gewählt
Deucher-Brändli Barbara, 1977, FDP.Die Liberalen Aarau, bisher 2820 gewählt
Dörig Andrea, 1963, SP Stadt Aarau, bisher 3310 gewählt
Haag Wessling Regula, 1966, Die Mitte Aarau, bisher 2755 gewählt
Klaus Günthart Susanne, 1973, Grüne Aarau, bisher 3193 gewählt
Kühni Philippe, 1982, Grünliberale Aarau, bisher 3074 gewählt
Lehmann Fricker Nicole, 1972, FDP.Die Liberalen Aarau, bisher 2717 gewählt
Ammann Benedict, 1985, SP Stadt Aarau, neu 3049 gewählt
Aslan Fulya, 1986, SP Stadt Aarau, neu 2818 gewählt
Frei Eleonore, 1980, SVP Aarau-Rohr, neu 1605 nicht gewählt
Knörr Susanne, 1971, SVP Aarau-Rohr, neu 1678 nicht gewählt
Sutter-Ammann Melanie, 1984, SP Stadt Aarau, neu 2970 gewählt
Urech-Eckert Barbara, 1972, FDP.Die Liberalen Aarau, neu 2683 gewählt
Vereinzelt gültige Stimmen 1205

Stille Wahlen
Nachdem in der Nachmeldefrist keine neuen Anmeldungen eingegangen sind, hat das Wahlbüro der Stadt Aarau gemäss § 30a Abs. 2 des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) nachstehende Personen in stiller Wahl für die Amtsperiode 2022/2025 als gewählt erklärt:

Steuerkommission (3 Mitglieder)
Müller Iwan, 1971, Pro Aarau, bisher
Podzorski Hans Jürg, 1954, SP Stadt Aarau, bisher
Serratore Mario, 1964, FDP.Die Liberalen Aarau, bisher

Steuerkommission, Ersatzmitglied (1 Sitz)
Grawehr Patrick, 1964, Die Mitte Aarau, bisher

Wahlbeschwerden gegen die Urnenwahlen und die stillen Wahlen sind innert drei Tagen nach Entdeckung des Beschwerdegrundes, spätestens aber am dritten Tag nach der Veröffentlichung des Ergebnisses beim Regierungsrat des Kantons Aargau, 5001 Aarau, einzureichen. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten sowie den Sachverhalt kurz darstellen.

Aarau, 26. September 2021

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print