Beschlüsse der Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung vom 27. November 2020

Gestützt auf § 26 Abs. 2 des Gemeindegesetzes und § 15 des Gesetzes über die Ortsbürgergemeinden werden die Beschlüsse der Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung vom 27. November 2020 wie folgt veröffentlicht:

Einwohnergemeinde

1. Genehmigung des Protokolls der Gemeindeversammlung vom 4. September 2020

2. Genehmigung des Verpflichtungskredits von brutto Fr. 980’000.– für das «Gesamtprojekt Strassen»

3. Genehmigung des Zusatzkredits von brutto Fr. 60’000.– für die Sanierung der Verkabelung mittlere bis obere Rau

4. Genehmigung des Budgets 2021 mit einem unveränderten Steuerfuss von 122 %

5. Einbürgerung von Morgenstern Jeannette

Ortsbürgergemeinde

1. Genehmigung des Protokolls der Gemeindeversammlung vom 4. September 2020

2. Genehmigung des Budgets 2021

Alle Beschlüsse der Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung unterliegen dem fakultativen Referendum mit Ausnahme der Einbürgerung (Traktandum 5 EWG). Dieses kann von einem Fünftel der Stimmberechtigten innert 30 Tagen seit der Veröffentlichung schriftlich verlangt werden (§ 31 Gemeindegesetz; Ziff. 4 Gemeindeordnung).

Unterschriftenlisten (Referendumsbegehren) können bei der Gemeindekanzlei bezogen werden. Vor Beginn der Unterschriftensammlung kann die Liste der Gemeindekanzlei zur Vorprüfung des Wortlautes des Begehrens eingereicht werden.

Ablauf der Referendumsfrist: 4. Januar 2021

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print