Wappen Kanton Aargau | Der Landanzeiger

Betreibungsamtliche Grundstücksteigerung

In einem Grundpfandverwertungsverfahren bringt das Regionale Betreibungsamt Oberentfelden am Freitag, 13. März 2020, 16.00 Uhr, im Gemeindehaus Oberentfelden, 4. Stock, Konferenzsaal, die nachstehenden Grundstücke im Gesamtruf öffentlich zur Steigerung:

Stockwerkeinheit Unterentfelden Grundstück-Nr. 434-5,
130/1000 an LIG Unterentfelden/434, mit Sonderrecht an 5½ Zimmerwohnung Nr. 3.1 im 2. OG links, mit Nebenraum.

Miteigentumsanteil Unterentfelden Grundstück-Nr. 434-9-2
1/10 an STW Unterentfelden/434 – 9

Miteigentumsanteil Unterentfelden Grundstück-Nr. 434-9-3
1/10 an STW Unterentfelden/434-9

Betreibungsamtliche Schätzung: Fr. 695’000.–

Die Eigentumswohnung und die zwei Einstellhallenplätze befinden sich im Mehrfamilienhaus mit Garage Nr. 1219 am Uerkenweg 1 mit Baujahr 2004 und einem Bauvolumen von 5971 m3. Die Liegenschaft liegt im südlichen Teil von Unterentfelden in kurzer Distanz zur Kantonsstrasse in der dreigeschossigen Wohnzone. Die Haltestelle der WSB sowie Einkaufsmöglichkeiten sind in weniger als 3 Minuten zu erreichen. Der Autobahnanschluss ist knapp 3.5 km entfernt. Die Substanz des Gebäudes, die Installationen und die technischen Einrichtungen präsentieren sich in intaktem Zustand, sodass mittelfristig nicht mit grösseren Renovationskosten zu rechnen ist. Die Stockwerkeinheit befindet sich mit wenigen Ausnahmen ebenfalls in gutem Zustand.

Die Verwertung erfolgt auf Verlangen der Pfandgläubigerin im 1. Rang.

Der Ersteigerer hat unmittelbar vor dem Zuschlag eine Anzahlung von Fr. 50’000.00, die vollumfänglich an den Kaufpreis angerechnet wird, sowie einen Vorschuss für die Kosten der Eigentumsübertragung von Fr. 6000.– in bar oder mittels eines von einer Schweizer Bank an die Order des Regionalen Betreibungsamtes Oberentfelden ausgestellten Checks bzw. durch ein unwiderrufliches Zahlungsversprechen eines anerkannten, solventen Kreditinstituts zu leisten (BGE 128 III 468).

Es wird ausdrücklich auf das Bundesgesetz über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland vom 16.12.1983 aufmerksam gemacht.

Die Steigerungsbedingungen liegen zusammen mit dem Lastenverzeichnis ab
14. Januar 2020 beim Regionalen Betreibungsamt Oberentfelden zur Einsicht auf.

Die Steigerungsobjekte können nach Vereinbarung mit dem Betreibungsamt besichtigt werden, wo Sie auch weitere Auskünfte erhalten (Dominic Blattner –
Telefon  062 737 51 90; betreibungsamt@oberentfelden.ch; betreibungsamt-ag.ch/ Versteigerungen).

5036 Oberentfelden, 10. Januar 2020
Regionales Betreibungsamt Oberentfelden

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print